Everybody lies

Als
ich vor der Augenarztpraxis stehe, bin ich kurz irritiert. Die Namen der
Augenärztinnen, die bisher auf dem Schild standen, wurden mit dem Namen einer
neuen Augenärztin überklebt. Es sieht so aus als hätte hier ein Tausch
stattgefunden. Sofort ist mir klar, dass ich zu der neuen Augenärztin ganz
sicher nicht gehen werde. Doch da ich eine Überweisung zum St. Johannes-Hospital
brauche, muss ich das heute noch hier erledigen, bevor ich mir später überlege,
welche Augenarztpraxis in Zukunft für mich zuständig sein wird. Den Bericht,
den ich vom St. Johannes-Hospital für meine besorgte Augenärztin dabei habe,
werde ich natürlich nicht abgeben, denn das würde keinen Sinn machen, weil hier
niemand mehr für mich zuständig sein wird. Ich habe den Brief zwar dabei, halte
ihn auch deutlich sichtbar in meiner Hand, mache aber keine Anstalten, ihn
abzugeben. Stattdessen frage ich, was mit den beiden Augenärztinnen ist und
erfahre, dass beide zusammen beschlossen haben, dass es genug ist und die
Praxis aufgegeben haben. Dazu bekomme ich eine Art Abschiedsbrief meiner besorgten
Ärztin. Sie schreibt, dass sie mit ihren 63 Jahren nun genug gearbeitet hat und
ihr Leben genießen will. Das finde ich vernünftig und hochanständig von ihr.
Endlich muss sie nicht mehr den ganzen Tag wegen irgendwelcher Patienten
besorgt sein. Während meine Überweisung fertig gemacht wird, warte ich im
leeren Wartezimmer. Ob es am Sommer liegt, dass keine anderen Patienten hier warten
oder an der neuen Ärztin, die seit letzter Woche den Laden übernommen hat? Bei
mir wird es definitiv an der neuen Ärztin liegen, dass ich nicht wieder komme.
Einen Augenblick später bringt man mir meine Überweisung. Die Mitarbeiterin
sieht auf den Brief, den ich in den Händen halte und fragt, mit Blick auf eben
diesen, ob ich den Bericht vom St. Johannes-Hospital dabei habe. Ich verneine
und sage, dass ich noch keinen bekommen habe. Passend dazu trage ich ein
T-Shirt mit dem Aufdruck „Everybody lies“. Mit einer letzten Lüge verlasse ich zum
letzten Mal diese Augenarztpraxis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.