Arbeit(en) einer Überqualifizierten

Fast täglich beschweren sich Leute bei mir über die frühere
Kollegin. Viele sind wegen ihr nicht mehr hergekommen und bemängeln die hohe
Fehlerquote in den Bewerbungen, die meine Kollegin erstellt hat.
Rechtschreibfehler, soweit man schauen kann. Dazu Lebensläufe, die dermaßen
unkoordiniert erzeugt und angeordnet wurden, dass einem die Augen schmerzen,
wenn man nur hinschaut. Alles in allem höre ich fast nur Klagen. Das passiert,
wenn man jemanden, der überqualifiziert ist, einen dermaßen primitiven Job
ausüben lässt. Doch was soll man von jemandem erwarten, der mit so einer
unwürdigen Aufgabe beauftragt wird? Ich bin wirklich froh, dass ich nicht
überqualifiziert bin, denn das muss wirklich ein schrecklicher Zustand sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.