Cortisol und Adrenalin

Ich lasse bekanntermaßen gerne irgendwelche Körperflüssigkeiten
oder andere Ausscheidungen von mir in einem Labor untersuchen. Das hat sich
mittlerweile zu einer echten Tradition entwickelt. Interessanterweise wird bei
solchen Gelegenheiten immer etwas festgestellt. Unpassende Blutwerte und nicht
optimal vorhandene Darmbakterien gehören längst zur Selbstverständlichkeit. Nun
kommen zu niedriger Cortisolwert und ein ebenfalls zu geringer Vorrat an
Adrenalin dazu. Dazu ein unpassendes Verhältnis zwischen Adrenalin und
Noradrenalin. Man nennt das wohl Nebenniereninsuffizienz. Nicht nur, dass ich
somit wieder eine Menge Geld für diverse Präparate auszugeben habe, diese
niedrigen Werte könnten Ursache für einige Dinge sein, die mich schon länger
begleiten. Zumindest kann ich meine allgemeine Antriebsschwäche, diese fast
schon zur Perfektion gebrachte Trägheit, nun darauf schieben. Mein trockene
Haut, dass trockene, schuppige Haar, für all das scheint es jetzt eine Erklärung zu
geben. Möglicherweise lässt sich alles beheben und mich schon bald in neuem
Glanz erscheinen.
Unverzüglich besorge ich mir die nötigen Präparate, um meinen
Körper, zumindest teilweise, wieder in ein Gleichgewicht zu bringen. Und schon
kann die Regeneration beginnen.
Was all diese Präparate mit mir und meinem Körper anstellen
werde ich sicher in Kürze wissen. Mein Heilpraktiker geht nämlich davon aus,
dass ich schon sehr bald erste Veränderungen spüren werde. Ich bin gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.