Besser ohne Frühstück

Gegen Mittag ruft ein Mann an, nennt seinen Namen und erzählt
mir, was er beruflich in den letzten Jahren gemacht hat. Er möchte vorbeikommen
und schauen, was er in Zukunft beruflich machen kann und fragt, wann er  wohl vorbei kommen kann. Ich biete ihm diesen
Mittwoch an, obwohl ich nicht das Gefühl habe, dass er hier richtig sein wird.
Irgendwie scheint er falsche Informationen zu haben. Diese Woche kann er nicht,
 findet es aber toll, dass wir täglich
geöffnet haben und er vorbeikommen kann. Ich kläre ihn auf, dass er nur mit
Termin herkommen kann und nicht, wann es ihm so passt. Ob er mich wirklich
versteht, kann ich nicht sagen. Als nächstes fragt er, ob es hier denn auch
Frühstück gibt. Er muss irgendwas verwechseln, weshalb ich ihn frage, ob er
weiß, wo er angerufen hat und das es hier nie Frühstück gegeben hat. Findet er
gut, weil ihm das mit dem Frühstück in Dortmund nie gefallen hat. Was glaubt
der nur, wo er angerufen hat? Ich versuche ihm erneut zu erklären, was hier so
angeboten wird, doch das hat wenig Sinn, weil er in einer anderen Dimension
reist und mir der Zutritt dazu verwehrt bleibt. Sollte er nicht spontan
arbeiten müssen, kommt er nächste Woche Mittwoch um 09.00 Uhr vorbei.
Möglicherweise erfahre ich dann, was er sich so vorstellt und auf welchem
Planeten er lebt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.