Postfach: CD Glücksgefühl

Sehr geehrte Damen und Herren,

in regelmäßigen Abständen streife ich durch die Kosmetikabteilungen
vieler Geschäfte und suche nach Pflegeprodukten, die mir nützlich sind
und mich im besten Fall aufwerten. So kam es, dass ich auf einem meiner
Streifzüge ihren CD Glücksgefühl Orangenblüten Deo Roll-On entdeckte
und mich direkt dafür interessierte, weil er ohne Aluminiumsalze ist und
eine tolle Farbe hat. Als ich gelesen habe, dass er außerdem 0%
Mineralöle, Silikone, Parabene, Farbstoffe und tierische Inhaltsstoffe
enthält, war es um mich geschehen. Ich musste ihn haben und kaufte ihn
unverzüglich, um mir etwas Gutes zu tun und mich besser zu fühlen. Ein
so sommerlicher Deo Roll on bei dem trüben Wetter, welches derzeit
herrscht, konnte sich nur positiv auf meine Grundstimmung auswirken. Da
war ich mir ganz sicher. Umso enttäuschter war ich, als ich feststellen
musste, dass meine Euphorie unnötig war. Und das kam so:

Nachdem ich mir ihren CD Glücksgefühl Orangenblüten Deo Roll-On gekauft
hatte und mit diesem meine Wohnung erreicht hatte, wurde ich sofort
ungeduldig, weil ich ihn ausprobieren wollte. Da ich einen Deo Roll on
nicht auf unreiner Haut anwende, zog ich mich aus und rasierte mich
unter den Achseln, weil Achselhaare nicht nur unnötig, sondern auch
optisch fragwürdig sind. Als ich gründlich rasiert war, hüpfte ich unter
die Dusche, um mich auf den ersten Einsatz des Deo Roll on optimal
vorzubereiten. Wenig später war ich nicht nur geduscht, sondern auch
getrocknet und bereit den CD Glücksgefühl Orangenblüten Deo Roll-On zu
testen. Ich öffnete den Deckel, schnupperte und war ganz begeistert von
dem frischen Geruch. Meine Begeisterung verflog unverzüglich nachdem ich
den Deo Roll on unter den Achseln verteilt hatte. Ein brennender
Schmerz durchfuhr meinen Körper direkt nachdem der Deo Roll on mit
meiner empfindlichen Haut in Berührung kam. Möglicherweise habe ich kurz
geschrien, ich weiß es nicht mehr. Direkt nachdem der Schmerz etwas
nachließ und der Schock nicht mehr so akut war, hatte ich einen
Verdacht. Sie würzen ihren Deo Roll on mit Alkohol. Dieser Verdacht
bestätigte sich nach einem Blick auf die Inhaltsstoffe. Somit ist Ihr
Hinweis, dass der CD Glücksgefühl Orangenblüten Deo Roll-On auch für
empfindliche Haut geeignet ist, nicht ganz richtig. Das kann ich ihnen
jederzeit bestätigen und auch zeigen.

Sie sind ganz schön raffiniert, denn durch die Hinweise, was sie alles
nicht in ihren Deo Roll on packen, habe ich übersehen, dass ihr Deo Roll
on doch nicht so ungefährlich ist, wie ich es erwartet hatte. Zu Ihrem
Ablenkungsmanöver kann ich ihnen nur gratulieren und auch danken. Denn
durch diese Aktion haben sie meine Sinne geschärft und dazu beigetragen,
dass ich in Zukunft wieder sehr genau darauf achte, was sich alles in
Produkten befindet und mich nicht durch irgendwelche hervorgehobene
Hinweise vom Wesentlichen ablenken lasse. Manchmal muss man so etwas
erleben, um seine Konzentration aufrecht zu erhalten und sich niemals
mehr einlullen zu lassen.

Ihren CD Glücksgefühl Orangenblüten Deo Roll-On werde ich wieder
benutzen, sobald Haare über die Achseln gewachsen sind. Das muss ich
tun, weil ich nicht gerne etwas wegwerfe und den Geruch so toll finde.
Da mich Achselhaare aber abwerten, kann dies nur ein vorübergehender
Zustand sein. Sollten Sie ähnlich gut riechende Deos im Angebot haben,
die weder Aluminiumsalze noch Alkohol beinhalten und auch sonst
unbedenklich sind, so lassen Sie es mich bitte wissen, damit ich mir
diese kaufen kann, um meine bald wieder frisch rasierten Achseln mit
einem angemessen Deo Roll on gegen unnötigen Schweißgeruch zu wappnen.

Für Ihre Zeit und Geduld danke ich Ihnen und wünsche Ihnen für die
Zukunft weiterhin viele tolle Produktideen und ganz viel Glück.

Mit wachsamen Grüßen und geschärften Sinnen.
Ihr Herr Fischer

Sehr geehrter Herr Fischer,
 
wir bedauern sehr, dass ein Problem mit unserem CD Deo aufgetreten ist.


Generell ist es bei alkoholhaltigen Deos wie den Sorten Wasserlilie,
Granatapfel, Glücksgefühl, Große Freiheit und Citrus so, dass die
empfindliche Haut der Achseln gerade direkt nach der Rasur auf den
Alkohol mit einem kurzen Brennen oder einer leichten Hautirritation
reagieren kann. In solchen Fällen empfehlen wir eine leicht fetthaltige
Creme vor dem Deodorieren zu benutzen.


Wenn Sie sowohl auf Aluminium als auch auf Alkohol verzichten möchten,
empfehlen wir Ihnen unseren Deo Stick Wasserlilie oder den ganz neuen
Roll On Hautzart Wildrose.


Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und verbleiben


mit freundlichen Grüßen


Frau M.


Verbraucherservice
Lornamead GmbH
Harckesheyde 91-93 | 22844 | Norderstedt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.