Teilnehmer 3 – Der Iraner weiß Bescheid

Das Motto des Iraners,
welches er lauthals während eines Seminars verkündet, lautet: “Wer Arbeit will,
der findet auch Arbeit.“ Womit er bestätigt, dass er gar keine Arbeit will,
wenn ich die Aussage richtig deute, wovon ich ausgehe. Als ich ihn frage, wieso
er schon so lange arbeitslos ist, hat er viele aus seiner Sicht plausible
Erklärungen, die er sich hätte sparen können, weil sie nicht wirklich etwas
erklären.
Später fragt er mich,
ob wir es denn sehr genau nehmen mit dem „Job finden müssen“ oder es locker
sehen. Er war nämlich schon in vielen Maßnahmen und die haben ihm auch nichts
gebracht, bzw. waren dort die Dozenten nicht so streng, so dass er seine Ruhe
hatte. Wieder dreht sich das Gespräch im Kreis und ich beschließe, dass wir vor
seinem Urlaub gar nicht mehr nach Jobs suchen und er sich nur mit der
Wohnungssuche befasst. Alles andere wäre noch sinnloser. Niemand kann den
Iraner dazu bringen zu arbeiten. Warum soll ich weiter Energien dafür
verschwenden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.