Teilnehmermangel

So langsam gehen mir
die Teilnehmer aus. Das liegt auch daran, dass drei Plätze derzeit nicht
besetzt sind. Natürlich haben wir neue Teilnehmer eingeladen, doch das
interessiert die wenig. Der erste Teilnehmer hat an seinem ersten Tag für zwei
Tage einen Krankenschein eingereicht und sich seitdem nicht mehr gemeldet. Der zweite
Teilnehmer hat sich erst gar nicht gemeldet und die Teilnehmerin, die am
Freitag starten soll, kündigte telefonisch an, dass sie selber Bewerbungen kann
und außerdem demnächst zur Reha und anschließender Kur muss, weshalb sie nicht
teilnehmen will und kann.
Von meinen vier
verbliebenen Teilnehmern ist keiner da. Der Iraner hat Urlaub, der Mann mit der
Mütze ist im Praktikum und die Frau ohne Zähne spurlos verschwunden und nicht
erreichbar. Der Helfer hat erneut einen Todesfall in der Familie und sich
vorübergehend abgemeldet. Somit sitze ich vollkommen Teilnehmerlos, irgendwie
auch teilnahmslos, hier rum und frage mich, ob es an mir liegt, dass alles so
gekommen ist. Da ich keine Antwort darauf habe, starre ich weiter vor mich hin
und habe das Gefühl, ich sitze zu Hause, bin arbeitslos und warte auf den Tod.
Glücklicherweise werde ich dafür anständig bezahlt, was sicher nicht jeder von
sich behaupten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.