Sally Ann

Sally Ann habe ich bei meiner Vertragsunterzeichnung kennengelernt. Wir
haben uns gut unterhalten und ich fand sie durchaus sympathisch. Nun steht sie
hier im Büro und unterhält sich mit meiner Kollegin, weil sie Anfang nächsten
Monats meine Kollegin für zwei Wochen vertritt. Während die beiden sich
unterhalten betrachte ich Sally Ann. Ich hätte sie nicht wiedererkannt, wenn
ich nicht gewusst hätte, wer heute zu uns kommt. Ich kann mir echt keine
Gesichter merken und weiß auch gar nicht, warum sie mir beim
Vorstellungsgespräch recht gut gefiel. Vermutlich, weil sie nett zu mir war.
Sally Ann macht irgendwelche Dinge mit ihren Lippen während des
Gesprächs. Eine Art Kussmund, dann schiebt sie die Lippen so weit auseinander,
dass man ihre Zähne sehen kann, stülpt sie dann irgendwie nach innen und wieder
auseinander. Als hätte sie eine Art Behinderung. Billy Idol hat seine Lippen
auch immer irgendwie verzogen, aber das war vermutlich eine Masche, dies hier
wirkt einfach nur skurril. Was stimmt wohl nicht mit Sally Ann? Sie ist auch
kleiner als ich sie in Erinnerung hatte und unattraktiver. Ihre Haare hat sie
irgendwie hochgesteckt, was alles andere als sexy ist. Altbacken, schrullig
eher. Ich weiß nicht, was sie dazu veranlasst haben könnte. Mich ignoriert sie
größtenteils, was beim Beobachten durchaus hilfreich ist.
Sally Ann wird für zwei Wochen, wenn ich alles richtig verstehe, hier das
sagen haben, was durchaus schwierig sein kann. Denn als sie vorher mit Patzi
zusammengearbeitet hat, durfte dieser ohne ihre Erlaubnis nicht einmal die
Akten der Kunden nehmen, um dort etwas nachzulesen. Außerdem sagt man ihr nach,
dass sie offene Schränke nicht mag und es da schon eine Ansage geben kann, wenn
jemand diese nicht ordnungsgemäß schließt. Es dürften also zwei spannende
Wochen werden und ich hoffe, dass sie den Unsinn mit den Lippen unterlässt,
wenn sie mir gegenübersitzt.
Nachdem sie gegangen ist, sagt meine Kollegin, dass Sally Ann
umgänglicher als erwartet war. Allerdings versteht sie nicht, wieso Sally Ann mir
gegenüber so unfreundlich war. Interessanterweise habe ich davon nichts
mitbekommen. Vermutlich hat mich das denkwürdige Lippenspiel so fasziniert,
dass alles andere zur Nebensache wurde. Freitag kommt Sally Ann wieder, um sich
von meiner Kollegin alles erklären zu lassen. Ich bin schon gespannt, was sie
währenddessen mit ihren Lippen macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.