Filme 05.18

Am Ende sind es dann, trotz des schönen Wetters und eines Kurzurlaubs, 19 Filme gwworden, die ich mir angeschaut habe. Ein paar Anmerkungen zu einigen davon folgen im Anschluss.   Der dritte Teil von Jeepers Creepers, der irgendwo zwischen dem ersten und zweiten Teil spielt, hebt sich deutlich von den anderen Teilen ab. Nämlich in […]

Filmperlen aus meiner Jugend 3

Erneut möchte ich meine Erinnerungen auffrischen und wähle dieses Mal Filme mit einem der coolsten Schnauzbärte, dessen Filme ich in meiner Jugend sehr häufig gesehen habe. Charles Bronson. Ich mochte Filme mit Charles Bronson immer irgendwie, denn er war auf seine Art sehr cool und hatte meist eine gute Synchronstimme, was auch immer wichtig ist. […]

Filme 04.18

Im April habe ich mir 21 Filme angeguckt. Für meinen Zustand recht wenig. Einige davon stelle ich nachfolgend näher vor. Kedi – Von Katzen und Menschen ist eine Dokumentation über Katzen in Istanbul. Da ich Tiere mag und mich der Trailer neugierig gemacht hat, war es vermutlich nicht zu verhindern, dass ich diese wirklich interessante […]

Filme 03.18

Der Filmmonat März begann gleich mit einer positiven Überraschung. Insgesamt habe ich mir lediglich 21 Filme angeschaut und bin weiterhin auf einem guten Weg, dass es dieses Jahr weniger Filme als im Vorjahr werden. Die Frau die singt. Der erste Film des Monats überrascht mit einer sehr interessanten und durchaus außergewöhnlichen Geschichte. Ich empfehle, dass […]

Filme 02.2018

Im Februar habe ich nicht besonders viele Filme geguckt. Insgesamt waren es nur 22 und es fehlten auch die echten Höhepunkte. Es waren allerdings auch keine wirklich schlechten Filme dabei, aber so wirklich überraschend gute eigentlich auch nicht. So musste ich dann am Ende des Monats auf Filme aus meiner Sammlung zurückgreifen, um den Filmmonat […]

Filmperlen aus meiner Jugend 2

Beim zweiten Ausflug in die Filmvergangenheit widme ich mich drei Filmen von Regisseur Andrew V. McLaglen. In allen Filmen spielt Roger Moore eine Hauptrolle und vom Thema sind die Filme nicht unähnlich, was besonders deutlich bei den Wildgänsen und den Seewölfen zu sehen ist. Gespickt mit einer Reihe bekannter Stars der damaligen Zeit und Filmmusik, […]

Filmkritiken: Regeln spielen keine Rolle / Bad Neighbors 2 / Fürst der Dämonen

Obwohl mir das verlängerte Wochenende sehr wichtig ist, kann ich zumeist nichts damit anfangen. Vielmehr zieht es mich sogar runter, weil es mich nicht nur langweilt, sondern oft auch anödet. Wenn ich dann auch noch bei der Filmauswahl daneben liege, ist das Wochenende fast vollends versaut. Nachfolgend gibt es eine kurze Kritik zu den Filmen, […]

Filmsammlung 2018

Ob es noch zeitgemäß ist, eigene Filme auf Blu-Ray und DVD zu haben, kann ich nicht sagen. Es ist vermutlich auch unerheblich, was zeitgemäß ist oder nicht, weil man das letztlich für sich selbst entscheiden kann. Derzeit umfasst meine Sammlung 141 Filme. Manche davon habe ich gar doppelt, was zunächst sicher ziemlich merkwürdig erscheint, es […]

4. Filmtipps – 4. Quartal 2017

Nachdem ich im dritten Quartal ausschließlich Filme aus meiner Sammlung empfohlen habe, gibt es im vierten Quartal ausnahmsweise vier Filme, die ich empfehle. Dieses Mal sind es ausschließlich Filme, die mich persönlich überrascht und sehr gut unterhalten haben. Keine Blockbuster, sondern eher unbekannte Werke oder Filme, die man eventuell als B-Movies bezeichnen könnte. Das Belko […]