Lübeck – Tag 5

Nachdem ich gut geschlafen habe, wache ich zeitig auf, um pünktlich den Urlaub beenden zu können. Ein letztes Mal die morgendliche Urlaubsroutine ablaufen lassen. Rollo öffnen, Banane essen, ins Bad gehen, rasieren, Zähne putzen, duschen, eincremen, Parfum auftragen, anziehen. Dann erst weiche ich von der Routine ab und packe meine Sachen. Wozu länger ein Hotelzimmer […]

Frauen und ich

Es gibt unglaublich viele Dinge, die besser zusammenpassen als Frauen und ich. Es gibt vermutlich nicht viel, was noch schlechter passt. Ich meine jetzt nicht unbedingt flüchtige Bekanntschaften, sondern so echte Beziehungen zwischen mir und einer Frau. In meinem Leben, welches sich rasant dem Ende entgegen neigt, gab es vier echte Beziehungen, die maximale Haltbarkeit […]

Gesammelte Gedankensplitter zum Wochenende

Wer hätte gedacht, dass ein Job mich mal davon abhält völlig depressiv zu werden oder in Langeweile zu versinken? Ich jedenfalls nicht. Wenn ich nicht genau wüsste, dass ich eine Fünf-Tage-Woche nicht lange aushalten könnte, wäre es eine echte Option. Ich frage mich, ob ich irgendwann mal etwas kapiere bevor es zu spät ist. Angesichts […]

Gedankensalat

Nachts sollte man schlafen. Alternativ könnte man auch Sex haben. Sich Gedanken über sein Leben zu machen, sollte man jedoch besser auf andere Zeiten verlegen. Da ich aber gerade weder schlafe noch Sex habe, muss ich mich wohl zwangsläufig (m)einem Gedankenkarussell hingeben. Heute möchte das Karussell sich mit meinem Leben und was ich daraus gemacht […]

Exit the Room – Bomb

Ziel ist es, in einer Stunde die Rätsel zu lösen, um zu verhindern, dass eine Bombe explodiert. Völlig ahnungslos machen Petra, Markel und ich uns in einem dieser Exit-Rooms ans Werk, um schon bald festzustellen, dass wir eine Menge Zahlen gefunden, aber keine Ahnung haben, wie man eines der Zahlenschlösser damit öffnet, weil wir die […]