Yankee Candle Baby Powder / Riviera Escape

Babypuder klingt irgendwie komisch und riecht nach Creme. Vielleicht auch nach Babypuder, das kann ich aber nicht beurteilen, da ich mich weder mit Babys noch mit Babypuder auskenne. Anfangs ist der Duft schon sehr präsent und ich bin versucht das Teelicht auszupusten, lasse es am Ende aber doch brennen. Irgendwie mag ich den Duft und […]

Yankee Candle Festive Cocktail / Fluffy Towels

Ein festlicher Cocktail, der möglicherweise gar nicht festlich riecht. Aber irgendwie fruchtig mit einem Hauch von dem Geruch, der meiner Nase sonst weniger gefällt. Doch in dieser Mischung ist der beerige Anteil weniger intensiv, oder Preisel- und Johannisbeeren richten an meiner Nase in dieser Mischung keinen Schaden an, weshalb ich diesen festlichen Geruchscocktail im Großen […]

Yankee Candle Star Anise & Orange + Sparkling Cinnamon

Sternanis und Orange ist eine gute Mischung, die tatsächlich fuchtig frisch riecht, aber leider sehr schwach ist. Mit einem Viertel Tart ist kaum etwas von dem Geruch zu merken, weshalb ich erstmals einen halben Tart genommen habe. Auch dann empfinde ich den Geruch als nicht wirklich intensiv, was wirklich schade ist. Sparkling Cinnamon gehört zu […]

Yankee Candle My Serenity + Berry Trifle

My Serenity riecht angenehm und unaufdringlch. Irgendwie fruchtig dringt der Duft an meine Nase, ist aber für mich etwas schwach und nicht nachhaltig wahrnehmbar. Beim zweiten Teelicht merke ich so gut wie gar nichts mehr davon, was ich schade finde. Als das Wachs vor dem ersten schmelzen in der Schale lag, ging ich noch davon […]

Yankee Candle Red Apple Wreath + Christmas Cookie + Christmas Eve

Roter Apfel Kranz klingt möglicherweise weihnachtlich und durch die Farbe passt das alles auch irgendwie zusammen, denke ich. Geruchsmäßig ist es allerdings eher grenzwertig und nichts, was meine Nase vor Freude tanzen lässt. Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich mit ganz viel Fantasie Apfelgeruch erschnuppern kann. Ich hatte vor allem beim ersten Test […]

Yankee Candle Cherries on Snow

Cherries on Snow ist ein mittelmäßig intensiver Duft, der zwischenduch etwas blumig riecht. Friedhofsblumengeruch nenne ich den Geruch zumeist, weil ich immer vergesse, was es für Blumen sind, die so riechen. Schnee- oder Kirschengeruch kann ich nicht wirklich erkennen, wobei Schnee ja sowieso nicht riecht. Zumindest ist mir kein typischer Schneegeruch bekannt. Insgesamt ist es […]

Yankee Candle Winter Glow

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es zwischen vielen Düften von Yankee Candle schon eine gewisse Ähnlichkeit gibt. Doch das kann auch eingebildet sein. Winter Glow ist eher ein milder Duft, der meiner Nase nicht besonders auffällt und mir dennoch irgendwie bekannt vorkommt. Das alles ist durchaus nicht unangenehm, aber für mich auch schwer zu […]

Yankee Candle Bundle Up

Der nächste festliche Duft ist zum Glück kein Reinfall und bringt meine Nase auch nicht zur Verzweiflung. Er ist zwar nicht völlig überzeugend, aber durchaus angenehm und nicht aufdringlich. Man kann damit prima den Raum beduften lassen, ohne das es irgendwie unangenehm wird. Nach was genau Bundle Up riecht, weiß ich nicht. Ich bilde mir […]

Yankee Candle Cranberry Ice

Passend zur Advents- und Weihnachtszeit habe ich mir zehn festliche Düfte im Set bestellt. Kaum waren sie da, testete ich den ersten dieser Düfte. Cranberry Ice klingt durchaus gut, schmeichelt meiner Nase aber so gar nicht. Eher im Gegenteil. Ich empfinde den Duft als aufdringlich und Kopfschmerzen verursachend. Irgendetwas an diesem Duft ist tödlich für […]

Yankee Candle Turquoise Sky

Der nächste Duft riecht, wie auch die vorherigen, schon recht stark, wenn er nur in der Schale liegt. Ich habe echt überlegt, ob es nicht reicht, wenn die Tarts einfach nur ausgelegt werden, weil sie dann vermutlich auch länger halten. In der kleinen Wohnung an vier Stellen abgelegt, könnte das funktionieren. Weil es Tradition zu […]