3 x 33 Fragen an Männer. Teil 1

Nachdem das Muschelmädchen sich ausführlich mit 33 Fragen von Männern an Frauen beschäftigt hat, dachte ich mir, ich beantworte mal geistreiche und bedeutende Fragen von Frauen an Männern.

Der erste Fragebogen lässt mich allerdings schon ein wenig am Geisteszustand von Frauen zweifeln, denn manche Fragen geben durchaus Anlass zur Sorge. Möglicherweise sind es aber auch Fragen, die pubertierende Frauen gestellt haben. Ich habe trotzdem alle Fragen ausführlich und wahrheitsgemäß beantwortet.


1. Warum meldet Ihr Euch nicht?

Wenn ich mich nicht melde, dann habe ich zu tun oder vergessen bei wem ich mich melden soll.

2. Warum seid ihr bei WhatsApp online, lest unsere Nachrichten aber nicht?
Früher oder später lese ich jede Nachricht.

3. Wem schreibt ihr da die ganze Zeit?
In der Regel versuche ich Kontakt zu Außerirdischen herzustellen. Wer stellt denn so bekloppte Fragen? Und wie kommen Frauen darauf, dass Mann die ganze Zeit schreibt?

4. Findet ihr es aufdringlich, wenn wir uns bei Euch melden?
Nein. Außer ich finde euch doof, dann ja.

5. Ist es für Euch reizvoll, wenn wir uns länger mal nicht melden? (Dafür strengen wir uns ziemlich an, wäre also doof, wenn „Willst du gelten, mach dich selten“ gar nichts bringt.)
Das ist doch lächerlich. Da stellt sich dann schon die Frage nach eurem Geisteszustand.

6. Was sollen uns Eure Smileys sagen?
Weiß ich nicht. Da gibt es doch so Erklärungen im Internet. Da kann man nachgucken.

7. Was erwartet Ihr beim „DVD schauen“?
Ich erwarte einen Film zu schauen..

8. Warum hat es wirklich mit Eurer Ex-Freundin nicht geklappt?
Weil ich ein Idiot bin.

9. Wie redet ihr mit Euren Freunden über uns?
In der Regel gar nicht. Ansonsten natürlich nur positiv.

10. Habt ihr Angst davor, eine Frau anzusprechen?
Ja. Ich habe grundsätzlich vor Frauen Angst.

11. Interessiert Euch Fußball wirklich?
Ja.

12. Woran denkt ihr beim Sex?

Falls ich denke, denke ich darüber nach, was ich tun kann, dass Frau beim Sex nicht einschlaft.

13. Was würdet Ihr nach dem Sex am liebsten machen?
Schlafen.

14. Wie oft seht Ihr Euch Pornos an?
Bei Bedarf.

15. Welche?
Nur die mit einer guten Handlung.

16. Hattet Ihr schon mal ernsthaft Liebeskummer?
Ja.

17. Habt Ihr Angst, die beste Freundin Eurer neuen Freundin kennenzulernen?
Klar, weil die sich ja in mich verlieben könnte. Passiert den Frauen nämlich ständig. Kaum werde ich vorgestellt, zack, verliebt.

18. Hättet Ihr lieber eine unkomplizierte „Friends-With-Benefits“-Beziehung statt des ganzen Freund-Freundin-Programms?

Ja, weil ich dieses Komplettprogramm nicht kann.

19. Wie unterscheiden sich für Euch Frauen, mit denen Ihr nur schlafen wollt, von denen, mit denen Ihr Euch eine Beziehung vorstellen könnt?
Was für eine Art Beziehung?

20. Habt Ihr „50 Shades of Grey“ gesehen?
Ja, war ziemlich öde.

21. Wem schreibt Ihr Textnachrichten, wenn Ihr betrunken seid?
Ich bin nie betrunken.

22. Was ist ein absolutes No-Go in einer Beziehung?
33 Fragen am Stück.

23. Rasiert Ihr Euch, weil es Euch gefällt, oder weil Ihr glaubt, dass die Frauen darauf stehen?

Auf jeden Fall. Ja.

24. Wie sollen die Frauen sich rasieren?

Ordentlich.

25. Woran merkt Ihr, dass Ihr verliebt seid?
Daran, dass irgendwas nicht mehr mit mir stimmt.

26. Woran merken wir, dass Ihr in uns verliebt seid?
Woher soll ich das wissen?

27. Ab wann wird eine Frau zur Klette?
Das geht recht fix.

28. Was erwartet Ihr bei Tinder-Dates?
So etwas mache ich nicht.

29. Wie oft meldet Ihr Euch bei Mutti?
Gar nicht.

30. Habt Ihr schon einmal das Handy einer Liebschaft gecheckt?
Nein. Das ist doch asozial.

31. Nervt es Euch, ein Date einzuladen?
Das Date lädt mich ein. So schaut´s aus.

32. Was macht eine optisch unattraktive Frau trotzdem sexy?
Vielleicht der Charakter.

33. Was wollt Ihr gerne mal im Schlafzimmer machen, das Ihr aber auf keinen Fall ansprechen würdet?
Fernsehen.

Tagged ,

10 thoughts on “3 x 33 Fragen an Männer. Teil 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.