Dating-Apps – Ein spontanes Experiment

Seit der Loerz wieder auf dem Markt ist, fliegen die Frauen ihm nur so zu. Und was in freier Wildbahn nicht zu haben ist, bekommt er über Dating-Apps. Seine größten Erfolge hat er dank Tinder. Frauen, die nur einen Moment unaufmerksam sind, landen mitunter in seinem Bett und der Loerz verliert vor lauter Angeboten gelegentlich fast den Überblick. Weil er so begeistert ist, sagt er ständig, dass auch ich Frauen kennenlernen kann, wenn ich mich bei Tinder anmelde. Ich weise jedes Mal ordnungsgemäß darauf hin, dass ich das schon versucht habe und an mir kein Interesse bestand. Irgendwie scheint er das nicht glauben zu wollen. Auch der Manni meint ständig, ich müsse mich bei Tinder anmelden, er selbst aber weigert sich es zu tun.

Um den beiden zu beweisen, dass ich auf Tinder keine Frauen kennenlernen werde, melde ich mich dort ein zweites Mal an. Mit vier anständigen Fotos im Profil. Gleichzeitig noch bei Bumble und Lovely, weil aller guten Dinge bekanntlich drei sind. Zwei Wochen soll mein Experiment dauern und es wird sicher eine tolle Erfahrung für alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: