Keine Krankenschwester

Sehr geehrte simone2711,

zunächst muss ich Dir mitteilen, dass ich schon seit einigen Tagen hier angemeldet bin. Leider war es mir aus diversen Grünen bisher dennoch nicht möglich, Dich vorher anzuschreiben.

Das liegt unter anderem daran, dass ich an einigen Tagen einfach vergessen hatte, dass ich hier angemeldet bin und an den anderen Tagen warst Du wohl nicht da. Aber jetzt ist alles gut, denn nun sind wir beide hier.

Zurzeit bin ich leider krank. Ich habe einen eingeklemmten Nerv. Wenn ich krank bin, dann leide ich immer sehr und muss rund um die Uhr gepflegt werden. Das kannst Du sicher verstehen.

Ich bin übrigens nicht über 46 Jahre alt und sehe auch nicht so aus. Dies bestätigte mir übrigens ein unabhängiger Gutachter bereits während eines Wanderausflugs im Jahre 1999. Sein Wissen darüber entnahm er einem von mir im Jahre 1997 erstellten Zukunftsbericht. Ich stütze mich bei meiner Aussage also nicht nur auf Vermutungen, sondern kann alles belegen. Nur für den Fall, dass Du da irgendwelche Zweifel hegst. Meine Geburtsurkunde bestätigt diese Aussagen übrigens auch.

Jetzt muss ich kurz in den Hausflur. Meine Nachbarin ist schon wieder umgefallen und nun müssen wir versuchen sie aufzustellen. Ich weiß nicht, warum sie ständig umfällt. Muss irgendeine üble Sache sein.

Mit freundlichen Grüßen

Doc

na das ist ein zimlich langer text den du dir da zusammen geschrieben hast..aber ich schreibe ungern mit leute die kein bild im profil haben..

ihr seht mich ja auch…

und als krankenschwester oä. falle ich aus habe selbst einen krankenschein

da ich ein dickes knie

simone

Sehr geehrte simone,

bitte entschuldige, dass mein Text so lang war. Aber ein kürzerer Text hätte nicht ausgereicht, Dir mein Anliegen verständlich zu machen. Außerdem bin ich eine Plaudertasche.

Dass Du ungern mit Leuten ohne Bild im Profil schreibst, kann ich verstehen. Aber glaube mir, mit Bild hätte ich keine anderen Worte an Dich gerichtet.

Obwohl Du keine Krankenschwester bist, tun mir Deine Worte gut und fördern sicherlich meine Verwesung.

Dankbar bin ich Dir, dass Du, obwohl ich bildlos bin, Dir die Mühe gemacht hast, mich mit wenigen Worten zu erheitern.

Dein Knie ist dick? Wie kommt denn das? Da muss doch irgendwas kaputt sein. Was sagt Dein Arzt dazu? Wassereinlagerungen?

Die Nachbarin haben wir mittlerweile aufgestellt. Sie kocht uns als Dankeschön jetzt etwas zu essen. Finde ich sehr löblich. Nun will ich Dich auch nicht länger belästigen. Ich muss weg. Bleib sauber.

Leb wohl, Simone mit dem dicken Knie

© 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: