Benz

Aus noch unerklärlichen Gründen hat das Coupé entschieden, dass es nicht mehr in der Sonne stehen mag. Stellt man es doch in die Sonne quittiert es das damit, dass es anfangs einfach bockt, kein Gas mehr annimmt und über die Straße hoppelt. Lasse ich es aber ein paar Minuten im Stand laufen bevor ich losfahre,…

Read More Das Seifenkisten-Coupé und der Spritsparwunder-Benz

Nach dem Sonntagstraining und einer anschließenden Erholungsphase, ist es Zeit für einen Ausflug, weil das Wetter Stubenhocker blöd findet. Möglicherwiese aber auch, weil es blöd ist bei so einem Wetter ein Stubenhocker zu sein. Da der eingestaubte Benz bei so einem Wetter auch gerne unterwegs ist, darf er Petra und mich nach Werne fahren, denn…

Read More Ostersonntagsimpressionen aus Werne

Nachdem ich gut geschlafen habe, wache ich zeitig auf, um pünktlich den Urlaub beenden zu können. Ein letztes Mal die morgendliche Urlaubsroutine ablaufen lassen. Rollo öffnen, Banane essen, ins Bad gehen, rasieren, Zähne putzen, duschen, eincremen, Parfum auftragen, anziehen. Dann erst weiche ich von der Routine ab und packe meine Sachen. Wozu länger ein Hotelzimmer…

Read More Lübeck – Tag 5

Nachdem ich am Ankunftstag über 10km durch Lübeck umhergeirrt bin, müsste ich eigentlich prima schlafen, doch es kommt alles anders. Mein Körper ist kurz vor der Bewusstlosigkeit als merkwürdige Geräusche meine Aufmerksamkeit erregen und die Einschlafphase beenden. Mit Schnarchgeräuschen hatte ich absolut nicht gerechnet zumal ich mein Zimmer auch mit niemandem teile. Vermutlich teilt auch…

Read More Lübeck – Tag 2