Schlagwort Geocaching

Ich habe ein Hobby: Geocaching.

Zeitachse im Januar 2022

Auch 2022 geht die beliebte Serie weiter und ich präsentiere die spannendsten Orte, die ich im Vormonat bereist habe. Dazu gibt es beeindruckende Informationen, wie viele Kilometer ich zurückgelegt habe und wo ich möglicherweise zum ersten Mal seit Beginn der…

Neujahr 2022

Schon befinde ich mich im Jahr 2022, dem nächsten Seuchenjahr, welches eigentlich nicht absurder und langweiliger als das letzte werden sollte. Aber wer weiß. Da ich heute schon um 13.00 Uhr zum geocachen verabredet bin, muss ich den Tag zeitig…

Silvester 2021

Es ist etwa 02.45 Uhr als ich aufwache, weil ich Sodbrennen habe. Ich stehe auf, gehe etwas durch die Wohnung und zur Toilette, doch statt besser, wird es schlechter und ich bekomme auch noch kräftige Magen- und Darmprobleme dazu. Etwa…

Ein durchaus traditioneller Montag

Es ist schon eine Weile her, dass ich den freien Montag genutzt habe, um Zeit bei einem Arzt zu verbringen. Daher ist es fast schon überfällig, diese alte, beinahe vergessene Tradition aufleben zu lassen. Und so lasse ich mich heue…

Freitag frei 3

Montag Der Arbeitstag beginnt mit einer Mail von der Chefin, die darüber informiert, dass in Kürze tägliche Corona-Tests nötig sein werden, der Frage, wie ich das handhaben will und dem Hinweis, dass man es begrüßen würde, wenn ich mich impfen…

Zeitachse im Oktober 2021

Und wieder ist ein Monat um. Daher folgen nun die spannenden Informationen über einige meiner Höhepunkte des letzten Monats. Wie immer garantiert sexfrei und daher mit einer niedrigen FSK-Freigabe. Immerhin 93 Kilometer habe ich mich zu Fuß fortbewegt und angeblich…

Zeitachse im September 2021

Der nächste Überblick über meine Aktivitäten bringt wieder sagenhafte Erkenntnisse mit denen das Gesamtbild immer deutlicher wird. Nur was kann man daraus tatsächlich erkennen? Im September habe ich gute 165 Kilometer zu Fuß zurückgelegt, mehr als doppelt so viel, wie…

Traben-Trarbach – Tag 4

Der Tag startet kurz vor 08.00 Uhr. Es ist neblig bei frischen 9 Grad. Da mag ich nicht wirklich aufstehen. Einkaufen muss ich nicht, weil ich noch genug Aufbackbrötchen bis morgen habe, daher stehe ich auch erstmal nicht auf. Ich…

Traben-Trarbach – Tag 3

Die Nacht ist nicht wirklich nach meinem Geschmack, denn ständig schwirrt ein Insekt an meinem Ohr rum und weckt mich so. Ich schlafe daher immer nur in kurzen Etappen, was mich wenig begeistert. Dieses Insekt ging mir gestern Nacht schon…

Traben-Trarbach – Tag 2

In der Nacht wache ich gegen 05.00 Uhr auf, weil meine Nase einseitig zu ist und ich nicht ordnungsgemäß atmen kann. Da ich nicht das richtige Nasenspray mitgenommen habe, kann ich mir nicht helfen. Ich habe nicht nur das falsche…