Schlagwort Musik

Lieblingsmusik oder so

Mach, dass ich tanze

Manchmal muss ich es tun. Musik konsumieren und Geld dafür ausgeben. Da ich die Achtziger eh nie wirklich verlassen habe, trifft es sich gut, dass zwei Bands von damals Alben auf dem Markt haben, die zwar nicht mehr ganz frisch,…

Die zweiten zehn Tage im März

Was meine verpickelte Stirn angeht, kann man davon ausgehen, dass Milben nicht verantwortlich sind, denn nachdem ich ein neues Steppbett und ein neues Kissen verwende, hat sich gar nichts geändert, so dass die Ursachen wohl eindeutig im Darm zu suchen…

Mein neuer Receiver

Endlich ist er da. Früh genug geliefert, dass er bis zum Mittag schon prima in mein kleines Reich integriert werden kann. Und so ist es dann auch. Keine großen Probleme beim Anschließen, keine Irritationen beim Einrichten. Dazu eine Fernbedienung, die…

Nur ein Klick

Eine kleine Preisreduzierung nur und schon liegt er im Warenkorb. Nur einen Klick davon entfernt mir zu gehören. Ein letztes zögern, ein kurzes nachdenken, ob ich wirklich so viel Geld übrighabe, ob es Sinn macht, ob ich wirklich will und…

Top Ten Songs 2018

Auch dieses Jahr gibt es an dieser Stelle den Unsinn mit den von mir angeblich am meisten gehörten Songs, weil ich Statistiken liebe und manchen Schwachsinn einfach Jahr für Jahr wiederholen muss. Weiterhin habe ich mehr als berechtigten Zweifel daran,…

Das letzte Lied am Dienstag: Mele Kalikimaka

Am Ende dieser launigen Reihe vom Lied am Dienstag gibt es ein wirklich wunderschönes Weihnachtslied, welches in dem Kult-Weihnachstfilm Schöne Bescherung gespielt wird. Besser kann ein musikalischer Rückblick einfach nicht enden. Also viel Spaß mit einem perfekten Weihnachtslied.

Das Lied am Dienstag: Fake

Nachdem das letzte Dienstagslied vermutlich nicht tanzbar war, kann man zu Fake von Alexander O´Neal einfach nur tanzen. Okay, das ist Quatsch, bei Fake muss man einfach tanzen. Wenn ich Rhythmus im Blut hätte, hätte ich zu Beginn meiner Diskophase,…