SUVs. Klischees und Beobachtungen

Als vor einigen Jahren die Automobile immer höher wurden, habe ich mich stets darüber lustig gemacht und gesagt, dass wir eines Tages in den Fahrzeugen stehen können, in der Mitte ein Lenkrad sein wird an dem man drehen kann und die Passagiere um dieses Lenkrad herum stehen. Getränke würden auf diesem Drehlenkrad auch serviert. Eine rundherum lächerliche Vorstellung. Mittlerweile sind…

Weiterlesen

Letzter Urlaub 2018. Erste Woche

Montag: Obwohl ich noch müde bin, muss ich um 08.00 Uhr aufstehen, denn ich habe viel vor. Zunächst wird ein wichtiges Urlaubsvorhaben umgesetzt: Ölziehen. Soll ja sehr gesund und nützlich sein. So startet der Urlaub mit einem Mund voll Kokosöl und es bleibt abzuwarten, ob ich nach zwei Wochen irgendwas feststelle. Wenig später wird es dann auch schon unangenehm. Eine…

Weiterlesen

Ein beinahe gewaltiges Parkplatzproblem

In der Regel parke ich meinen Wagen nicht direkt vor dem Büro, weil ich es dort zu eng finde und keine Lust auf Diskussionen habe, die meist keinen Sinn ergeben. Da es aber derzeit zu warm ist, mache ich es doch. Denn so steht das Coupé im Schatten und ich muss nicht in der brütenden Hitze durch die Gegend stolpern.…

Weiterlesen

Lübeck – Tag 1

Urlaub ist toll. Zumindest wenn man alles richtig macht. Trotzdem bedeutet so eine Urlaubsreise für mich erstmal Stress. Lediglich die Frage, welches Auto mich fährt, muss ich nicht beantworten, weil das Coupé ja rechtzeitig kaputt gegangen ist. Kaum sitze ich im Benz setzt Entspannung ein. Kein Vergleich zum Coupé, obwohl der Benz ja auch ein Coupé ist. Lange bin ich…

Weiterlesen

Wenn es nicht läuft, läuft es nicht

Alles deutete auf einen weiteren Tag, ohne besondere Vorkommnisse hin. Das Wetter ist besser als in den letzten Tagen, wir dürfen eher nach Hause, um Fußball zu gucken und nichts deutet darauf hin, dass der Tag sich in eine falsche Richtung entwickeln könnte. Bis er es tut. Wenn sich etwas in die falsche Richtung bewegt, dann tut es das oft…

Weiterlesen

Das Coupé nervt

Ich hatte tatsächlich kurzzeitig gedacht, dass Coupé wird langsam vernünftig, doch ich habe mich wohl geirrt, denn die Sehnsucht des Coupés nach Werkstattbesuchen scheint auch in diesem Jahr ungebrochen. Was stimmt nur mit dem Coupé nicht? Hatte es eine schlimme Kindheit? Ist es frustriert, weil es draußen parken muss? Wurde damals beim Unfall der Lebenswille gebrochen? Oder fand es die…

Weiterlesen

Montagsausflug

Erneut optimales Wetter für einen Ausflug. Perfektes Wetter auch, um den Benz zu nehmen. Doch weil der Tank des Benz leer ist und ich mein Geld für diesen Monat längst ausgegeben habe, muss das Coupé mich fahren. Seitdem die Räder von vorne nach hinten und die von hinten nach vorne gewechselt wurden, fährt sich das Coupé viel angenehmer und es…

Weiterlesen

Verkaufen und kaufen

Über ein Jahr lang interessierte sich niemand für eine von mir bei ebay Kleinanzeigen angebotene Mokkatasse mit Unterteller von Augarten Wien. Ich fand das Teil bei meinen Eltern im Schrank und hätte es fast verschenkt, als ich zufällig sah, dass diese winzigen Teile zusammen 320€ kosten. War ich anfangs sicher, dass sich die Teile rasch verkaufen lassen, gerieten sie bald…

Weiterlesen

Das Coupé wird etwas aufgewertet

Als man bei Opel den Spiegel ausgetauschte, hat man direkt etwas zerstört, was mir anfangs noch gar nicht auffiel. Erst nach und nach löste sich das Teil und hang nur noch so rum. Hätte ich das eher bemerkt, hätte ich mich in der Opel Werkstatt beschwert, doch zu spät. Leider wurden die Halterungen auf beiden Seiten zerstört, so dass es…

Weiterlesen

TÜV

Der kleine Unfallrempler mit Fahrerflucht hatte doch mehr zerstört als ursprünglich angenommen. Und so muss der Scheinwerfer irgendwie in mühevoller Kleinarbeit so weit gerichtet werden, dass er hält und nicht vom TÜV beanstandet wird. Die Stoßstange, die zwischenzeitlich notdürftig befestigt wurde ist zwischenzeitlich etwas aus der Halterung gesprungen und musste auf eine optisch unglaublich schrecklich anmutende Weise fixiert werden. Das…

Weiterlesen