Opel

Opel Astra 1.8. Baujahr 2004

Als ich nach der Arbeit ins Coupé steigen will, entdecke ich einen Zettel am Seitenspiegel. Jemand hat eine Botschaft hinterlassen. Naheliegender Gedanke: “Irgendwer hat eine Beule ins Coupé gemacht und teilt mir das auf dem Zettel mit.” Ich schaue kurz am Coupé entlang und kann nichts Verdächtiges entdecken. Vielleicht ist der Zettel ja doch von…

Read More Zettel am Spiegel

Pünktlich um 18.00 Uhr sitzen wir fünf im Ristorante Gallo in Herne. Als wir Ende Januar planten uns etwa alle drei Monate zu treffen hatten wir noch keine Ahnung vom Coronavirus. Heute können wir vermutlich immer noch nicht behaupten wirklich Ahnung vom Coronavirus zu haben, wir wissen aber, dass nichts mehr ist, wie es mal…

Read More Fünf gehen essen in Zeiten des Coronavirus

Den Wecker hatte ich auf 08.00 Uhr gestellt und wundere mich doch sehr als ich gegen 08.30 Uhr aufwache und einen Blick auf die Uhr werfe. Was hat mein Smartphone nicht verstanden als ich den Wecker auf 08.00 Uhr stellte. Ich stehe auf, gehe zum Tisch auf dem das Smartphone geladen wird und sehe, dass…

Read More Zell – Tag 5

Wegen der schlechten Wetterprognose wollte ich eigentlich mit dem Coupé fahren, doch beim kontrollieren des Reifendrucks hat ein Hinterreifen nur 0,8 Bar. Das gleiche Problem gab es schon vor dem letzten Urlaub, es ging nur unter, weil die beiden Vorderreifen damals Risse hatten und ausgetauscht werden mussten. Somit brauche ich auch dieses Mal nicht weiter…

Read More Zell – Tag 1

Kurz nach dem Frühstück packe ich meine Sachen und verlasse schon bald mein Appartement zum letzten Mal. Es war der erste Urlaub in dem ich nicht einmal geduscht habe und abgesehen von dem Eis habe ich mir auch nichts gegönnt. Die Schuhe zählen nicht, die hätte ich mir sowieso gekauft. Heute bin ich völlig entspannt,…

Read More Emden Tag 6

Bevor es losgeht, muss ich noch ein Paket aus der Postbox abholen. Kaum dort angekommen, stelle ich fest, dass ich kein Telefon dabei habe und somit den Abhol-Code nicht nachschauen kann. Also nochmal nach Hause und wieder zurück. Nachdem das erledigt ist, stelle ich das Coupé in die Garage und nehme den Benz mit. Leichter…

Read More Emden. Tag 1

Einen Tag früher als erwartet bekomme ich den Anruf der Opel-Autodoktoren, dass ich das Coupé gegen eine Gebühr von 250 Euro abholen kann. Dummerweise ist Petra noch immer defekt, so dass sie mich definitiv nicht zum Coupé transportieren kann. Obwohl Manni Spätschicht hat, übernimmt er das freundlicherweise für sie und bringt mich direkt nach seinem…

Read More Das Coupé ist zurück

Aus noch unerklärlichen Gründen hat das Coupé entschieden, dass es nicht mehr in der Sonne stehen mag. Stellt man es doch in die Sonne quittiert es das damit, dass es anfangs einfach bockt, kein Gas mehr annimmt und über die Straße hoppelt. Lasse ich es aber ein paar Minuten im Stand laufen bevor ich losfahre,…

Read More Das Seifenkisten-Coupé und der Spritsparwunder-Benz

Weil ich ja bald in dem Alter bin, in dem man, laut irgendeinem Zahnarzt, auf gewisse Zähne verzichten kann, trifft es sich gut, dass mir mittlerweile drei der vier Zähne, die laut dem Zahnarzt ab dem 50. Lebensjahr nicht mehr benötigt werden, gezogen wurden. Abgesehen davon, dass man sich an vieles gewöhnen kann, vor allem,…

Read More Auf welche Zähne ich nicht verzichten will, aber verzichten muss