Kontaktanzeigen – Altmodisch

Hallo Altmodischer,

Deine Anzeige hat mich sehr berührt, denn auch ich liebe Limousinen sehr. Gerne wüsste ich, welche Limousine uns über Land transportieren wird. Denn nur so kann ich mir ein exaktes Bild unserer gemeinsamen Zeit machen. Darf ich den Wagen denn auch mal fahren? Ich fahre nämlich sehr gerne Auto. In meinem Benz habe ich eine coole Mütze, die ich immer wieder aufsetze, wenn ich in einer komischen Stimmung bin. Darf ich die Mütze zu unserem Treffen mitbringen?

Wenn wir ein Eis essen, dann müssen wir darauf achten, dass es laktosefrei ist, weil ich sonst echt Probleme bekomme. Versprichst Du mir, dass wir da keinen Fehler machen?

Ein weiteres Problem ist das Ende unserer Ausfahrt. Denn erstens gibt es bei mir vor dem Haus kaum Parkplätze und zweitens habe ich keinen Kaffee. Geht auch Tee? Ist eh viel gesünder. Davon muss ich allerdings immer Pipi, was auch nicht so toll ist. Können wir da nicht was anderes zu uns nehmen?

Was stellst Du Dir denn konkret unter einer längeren Romanze vor? Auch Sex und so? Ich hatte bisher noch nie etwas mit einem älteren Mann. Ist das schlimm für Dich?

Nun bin ich jedenfalls ganz aufgeregt und hoffe, dass Du schon bald antwortest und mir alle meine Fragen beantworten wirst.

Bis dahin umarme ich Dich brüderlich und wünsche mir, dass alles gut wird.

Mit erwartungsvollen Grüßen
Doc

Hallo Doc!
Ich gestehe, dass Deine Zeilen mich etwas verwundern. Mir ist nicht ganz klar, wer mir da schreibt und welche Ambitionen im Spiel sind. Dir ist sicher nicht entgangen, dass mein Anzeigentext unter “Sex & Co” aufgeführt ist? Darum habe ich eine Bitte: Kannst Du Dich und Deine Wünsche und Vorstellungen wohl etwas näher beschreiben?
Als Appetitanreger hänge ich ein kleines Foto an.
Neugierige Grüße
Bernhard

Hallo Bernhard,

das ist wirklich ein schöner Jaguar. Da hüpft mein Herz direkt vor gnadenloser Freude. So einen wollte ich schon immer mal fahren. Der scheint in einem tadellosen Zustand zu sein. Gehört er Dir?

Es tut mir Leid, dass meine Zeilen Dich verwundern. Das wollte ich nicht. Bitte verzeih. Mir ist auch oft vieles nicht klar. Einmal wurde ich ins Wasser geschubst und mir war lange nicht klar, was ich tun sollte. Dann bin ich aufgetaucht und alles war wieder gut.

Natürlich ist mir aufgefallen, dass Dein Anzeigentext unter Sex & Co versteckt wurde. Deshalb habe ich ja auch geantwortet. Besonders für das Co. habe ich mich interessiert. Was versteckst du dahinter?

Meine Wünsche und Vorstellungen interessieren Dich. Super. Ein Mann, der sich nicht nur für sich selbst interessiert, bereitet mir ein gutes Gefühl. Also gut. Ich dachte, Du holst mich ab und wir fahren los. Dann wechseln wir die Position und ich fahre eine Weile. Dann halten wir vor einem Café und nehmen eine Kleinigkeit zu uns. Vielleicht schauen wir uns ein wenig um, reden über die Möglichkeiten, die man im Leben ausgelassen hat und dann erklärst Du mir, wie Du den Wagen so gut erhalten konntest.

Wenn wir dann in Stimmung sind, schauen wir mal, ob wir zwei nette Damen finden, die Lust haben von uns vernascht zu werden. Anschließend suchen wir uns einen Ort, um die beiden zu beglücken, bevor wir die Damen untereinander tauschen. Wie klingt das für Dich?

Solltest Du kein Interesse an Frauen haben, können wir ja auch zu mir fahren und einen Film gucken. Ich habe viele Filme.

Nun darfst Du entscheiden, wie wir es machen.

Ich freue mich schon auf Deine Antwort.

Bis später
Doc

Hallo Doc!
Danke für Deine ausführliche Nachricht! Ich glaube, dass es ein sehr schöner Dialog werden kann, der hier gerade entsteht.
Gerne beantworte ich Deine vielen Fragen, und ich bin natürlich auch neugierig, das eine oder andere über Dich zu erfahren.
Darf ich mit dem Thema Auto anfangen? Was ist das für ein Benz, den Du fährst? Ist der auch schon etwas älter? Mein Jaguar, ja, der gehört mir. Der ist direkt aus England, für mich erstmals in Deutschland zugelassen. In England ist er auch mal restauriert worden, und das, wie es mir scheint, in einer außerordentlich guten Qualität.
Du erzählst von einer coolen Mütze, die Du gerne trägst, wenn Du Auto fährst. Was ist das für eine Mütze? Hättest Du dazu ein Foto für mich?
Die Sache mit dem Sex & Co ist natürlich auch zu erläutern, da hast Du völlig recht. Das Co, um das vorweg zu erläutern, ist das Thema Auto, genauer: Oldtimer, und Romantik. Beim Stichwort Sex dachte ich, das gebe ich gerne zu, zuerst an eine Frau. Das mir nun ein Mann auf diese Anzeige antwortet, das hat mich erst mal erstaunt. Je mehr ich den Gedanken aber reflektierte, um so deutlicher wurde mir, dass wenig dagegen spräche, diesen Kontakt zu Dir zu knüpfen. Das ist zwar Neuland für mich, aber ich bringe einiges an Neugier mit. Und ich glaube, dass ich offen bin, mich auf Neues einzulassen. Gilt das auch für Dich?
Wenn ich Dich abhole, um Deinen Gedanken aufzugreifen, dann muss ich natürlich wissen, wo das wäre. Möchtest Du mir schon den Namen der Stadt verraten, in der Du lebst?
Wenn ich Dir den Jaguar anvertrauen sollte, dann müsste ich natürlich zum einen wissen, ob Du auch mit einem Auto umgehen kannst, das unseren aktuellen Vorstellungen nicht mehr entspricht. Konkret: Der Wagen hat keinen Bremskraftverstärker. Das war damals üblich. Die Bremsen funktionieren deswegen nicht weniger gut, man muss nur viel kräftiger das Pedal treten. In Notsituationen kann es dazu führen, dass der Fahrer zwar erschreckt auf die Bremse tritt, das aber viel zu zaghaft tut. So könnte es zu einem Unfall kommen, und das möchte ja niemand.
Zum anderen habe mit meiner Versicherung vereinbart, dass andere Menschen, die den Wagen fahren, mindestens 25 Jahre alt sein müssen. Trifft das auf Dich zu? Wie alt bist Du?
Die Idee, dass wir uns nach zwei Damen umsehen, gefällt mir. Erfahrungsgemäß ist das aber nicht so einfach, insbesondere dann, wenn wir schon so klare Vorstellungen davon haben, was wir mit den beiden erleben möchten. Oder tust Du Dich da leichter? Ich bin kein extrovertierter Mensch, der so leicht Kontakte zu Fremden knüpft. Aber Deine Idee, zwei Damen zu vernaschen und dann zu tauschen – ja, das ist ein schöner Gedanke!
Du schriebst in Deiner ersten Nachricht an mich, dass Du noch nie was mit einem älteren Mann hattest. Darf ich daraus schließen, dass Du sehr wohl schon mal was mit einem jüngeren Mann hattest? Welches Geschlecht bevorzugst Du, wenn Du die Wahl hast?
Schließlich erwähnst Du Filme. Gibt es Filme, die Du besonders gerne siehst? Oder ein Genre, das Dir besonders gefällt? Welche Art von Film würdest Du vorschlagen, wenn wir beide uns zu diesem Zweck zurückziehen?
Ich freue mich sehr, lieber Doc, bald wieder von Dir zu lesen!
Bernhard

Hallo Bernhard ,

ich bin durchaus überrascht, dass Du mein Schreiben so positiv aufgenommen hast. Es ist in der Tat erstaunlich, wie sich manche Projekte entwickeln. Und weil es beim letzten Mal kritisiert wurde, dass ich es am Ende nicht aufgelöst habe, mache ich es dieses Mal anders und teile es mit, wenn ich es für angemessen halte. Der Zeitpunkt ist jetzt gekommen.

Ich sitze in einer geschlossenen Anstalt und meine Therapeuten meinten, dass es langsam an der Zeit ist, dass ich Kontakte zur Außenwelt knüpfe, weil ich schon bald wieder nach Hause darf. So entstand die die herausragende Idee, Kontaktanzeigen zu beantworten. Ich bin sehr gespannt, was meine Therapeuten später dazu sagen und hoffe, Du nimmst mir das jetzt nicht zu übel und freust Dich, dass Du von mir auserwählt wurdest.

Nun schreibe ich Dir kurz was zu Deinen Fragen, weil da durchaus Aufklärungsbedarf besteht und ich Dich nicht noch weiter verärgern will.

Fangen wir mit dem Benz an. Es ist ein Coupé aus dem Jahr 1992. Meistens steht der Benz in der Garage, weil ich ihn schonen möchte. Wann hast Du Deinen Jaguar bekommen?

Zur Mütze. Diese ist grau und passt zu meinem Fahrstil. Ich bin ein fahrendes Hindernis. Früher wurden so Fahrer als „Opa mit Hut“ abgewertet. Natürlich kann ich Dir ein Foto der Mütze zur Verfügung stellen. Du wirst feststellen, dass diese Mütze nur seinem Besitzer gefallen kann. Vermutlich ist es bei Eltern, die ein hässliches Kind haben, ähnlich. Ich weiß das aber nicht, da ich nie Kinder wollte. Hast Du Kinder?

Nun kommen wir zu dem Teil, der vermutlich Missverständnisse ausgelöst hat. Mir war ja vorher nicht klar, dass Du einen Jaguar hast und es hat mich umso mehr überrascht, dass Du die Kommunikation mit einem Mann nicht gleich beendet hast. Ich bin übrigens sexuell nur an Frauen interessiert, weshalb ich auf die Idee mit den Frauen im Café kam.

Ich lebe im schönen Lünen. Also wenn ich wieder auf freiem Fuß bin. Erst neulich haben wir in Lünen eine neue Brücke bekommen. Tut zwar nichts zur Sache, wollte ich aber nicht unerwähnt lassen.

Du fragst, ob ich mit einem alten Auto umgehen kann. Natürlich. Schließlich fahre ich schon seit 27 Jahren auf Deutschlands Straßen. Die Anzahl meiner Unfälle ist bisher überschaubar. Ein Fahrzeug ohne Bremskraftverstärker stellt sicherlich eine Herausforderung dar. Vielleicht probiere ich das lieber dort, wo keine anderen Verkehrsteilnehmer anzutreffen sind.
Es ist sehr vernünftig, dass Du niemanden unter 25 mit Deinem Wagen fahren lässt. Nicht nur wegen der Versicherung. Ich darf niemanden mit meinem Wagen fahren lassen, sagt die Versicherung. Ich möchte das aber auch nicht, weil ich da sehr pingelig bin.

Dein Interesse an dem Frauentausch hat mich auf eine Idee gebracht, weil ich die Durchführung, so wie mit dem Café beschrieben, für nahezu unmöglich halte. Ich bin nämlich völlig verklemmt und in etwa so attraktiv wie ein überfahrener Regenwurm. Hast Du eigentlich viele Antworten auf Deine Anzeige bekommen?

Wohnst Du weit weg von Lünen? Wenn nicht, könnten wir ja mal eine gemeinsame Anzeige aufgeben und schauen, was uns da erwartet. Vorher müssen wir aber noch meinen Therapeuten um Erlaubnis fragen.

Ich hoffe, meine vermutlich etwas ernüchternden Zeilen, haben Dich nicht zu sehr verärgert.

Gruß
Doc

PS: Foto der Mütze wird selbstverständlich beigefügt

Hallo Doc!

Danke, dass Du Dir so viel Zeit genommen hast, mir ausführlich zu antworten!

Na, dann ist ja auch alles gesagt. Alles Gute wünscht
Bernhard


Alle bisher veröffentlichten Konversationen dieser Reihe befinden sich hier.

4 Kommentare on "Kontaktanzeigen – Altmodisch"


  1. Der Teil wo Bernhard schwule Handlungen da hoc nicht mehr ausschließt, der ist unglaubwürdig. Ansonsten: Ich habe Freude an dem Text gehabt und gelacht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: