Es hatte sich schon Ende Januar in diese Richtung entwickelt und leider fortgesetzt, so dass ich schon wieder untergewichtig bin. Genauso untergewichtig war ich im Dezember schon mal. Theoretisch kann ich mich sogar damit trösten, dass ich im November sogar noch weniger gewogen habe. Die deutsche Leiche wandert wieder und sieht Scheiße dabei aus. Kann…

Read More Die ersten zehn Tage im Februar 2019

Nachdem die Retrospektive mit dem zumeist stillen Wasser im letzten Jahr ein beinahe durchschlagender Erfolg war, steigere ich es in diesem Jahr und präsentiere mein zumeist leckeres Essen. Natürlich wieder gewohnt launig mit zumeist mittelmäßigen Fotos. Dieses Mal füge ich dem Ganzen noch weitere Informationen und meine Meinung hinzu. Interessiert keinen? Na dann, viel Vergnügen.…

Read More Zumeist leckeres Essen

Zu Beginn des letzten Drittels des ersten Monats bin ich mitunter für meine Verhältnisse sehr entspannt, was mich immer wieder aufs Neue wundert und ich deshalb auch skeptisch betrachte. Irgendwas kann nicht mit rechten Dingen zugehen. Nichtsdestotrotz mag ich den Zustand. Der erste Schnee kommt für mich völlig unerwartet, obwohl Petra mich vorgewarnt hat. Ich…

Read More Die letzten Tage im Januar 2019