Nach dem Sonntagstraining und einer anschließenden Erholungsphase, ist es Zeit für einen Ausflug, weil das Wetter Stubenhocker blöd findet. Möglicherwiese aber auch, weil es blöd ist bei so einem Wetter ein Stubenhocker zu sein. Da der eingestaubte Benz bei so einem Wetter auch gerne unterwegs ist, darf er Petra und mich nach Werne fahren, denn…

Read More Ostersonntagsimpressionen aus Werne

Meine Nachbarin schellt bei mir an, um mir mitzuteilen, dass im Keller eingebrochen und mein Keller auch aufgebrochen wurde. Ihr Keller wurde ebenfalls aufgebrochen, aber nur Pfandflaschen geklaut. Ich bedanke mich für die Information und mache mich auf den Weg zu meinem Keller, der, wie ich direkt feststelle, kein Schloss mehr hat und etwas durchwühlt…

Read More Der Kellereinbruch

Wirklich Gedanken habe ich mir zum Karfreitag nie gemacht, was aber, wie ich dieses Jahr feststellen muss, ziemlich dumm von mir war. Denn mir war zwar bewusst, dass Diskos geschlossen haben, aber nicht, dass ein Tanzverbot herrscht. Für einen tanzwütigen Menschen wie mich schon ein ziemlicher Schlag. Erlaubt hingegen sind Osterfeuer und Alkohol, weil besoffene…

Read More Karfreitag 2019

Am Montag bringe ich statt eines Autos meinen Körper zur Werkstatt. Der jährliche Termin beim Kardiologen steht an. Kaum habe ich im Wartezimmer Platz genommen, werde ich auch schon aufgerufen und es geht los. Im ersten Raum darf ich den Oberkörper frei machen und eine junge, blonde Frau misst meinen Blutdruck, der bei 120/70 liegt,…

Read More Beim Kardiologen 2019