Montagsausflug

Vielleicht hat sich Bad Salzuflen heimlich zu meinem bevorzugten Ort für Montagsausflüge entwickelt. Wie sonst ist es zu erklären, dass es mich immer wieder hierhin verschlägt? Vermutlich ist der Ort irgendwie für mich gemacht. Und es gibt auch genügend Möglichkeiten der Nahrungsaufnahme für mich. So landen wir heute in den Seeterrassen, wo ich mir zunächst ein stilles Wasser servieren lasse.
Stilles Wasser

Natürlich folgt nach der Bewässerung die Nahrungszufuhr. Bruscetta mit Rucola. Schon erstaunlich, wie oft ich Rucola zu mir nehme. Es ist noch gar nicht lange her, da wusste ich nicht einmal, dass man so etwas essen kann. Möglicherweise hielt ich das Grünzeug sogar für gefährlich.
Bruscetta

Nach dieser kleinen Stärkung geht es weiter durch den Ort. Zu meiner Überraschung bekomme ich wenig später von Agnes eine Solarlampe geschenkt. Meine bekannte Vorliebe für Geschenke und Lampen hat durchaus seine Vorteile. Irgendwann werde ich allerdings eine größere Wohnung für all die Lampen brauchen.

Im Salinen Café gibt es später noch ein Stück Kuchen und einen Tee für mich, bevor es zurück in den Park geht. Es ist wieder mal ein Urlaubstag mitten in der Woche und vielleicht ist Bad Salzuflen ja ein Ort an dem ich Leben könnte. Da sind viele alte Menschen, die Luft ist gut und Geschenke bekomme ich dort auch immer wieder. Sobald ich zu Geld komme, sollte ich unbedingt einen meiner Wohnsitze dorthin verlegen.

4 thoughts on “Montagsausflug”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.