Coupés

Kaum werde ich wach, bin ich komplett verwirrt. Handwerker machen etwas direkt unter meinem Zimmer und mich irritiert, dass mir alles unnötig laut vorkommt. Die Ursache ist schnell gefunden. Es ist alles so laut, weil das Fenster gekippt ist und ich frage mich, wie das sein kann, denn ich Frostbeule habe das sicher nicht gemacht.…

Read More Cochem – Tag 5

Seit ich alleine mit mir Städtereisen mache, hatte ich immer gutes Wetter. Daran hätte sich auch dieses Jahr nichts geändert, wenn ich zu dem ursprünglich geplanten Reisetermin gefahren wäre. Dann wäre ich gestern zurückgekommen und mir wäre es erspart geblieben bei den Aussichten, nass und vom Winde verweht zu werden, aufzubrechen. Stattdessen werde ich mich…

Read More Cochem – Tag 1

Nach dem Sonntagstraining und einer anschließenden Erholungsphase, ist es Zeit für einen Ausflug, weil das Wetter Stubenhocker blöd findet. Möglicherwiese aber auch, weil es blöd ist bei so einem Wetter ein Stubenhocker zu sein. Da der eingestaubte Benz bei so einem Wetter auch gerne unterwegs ist, darf er Petra und mich nach Werne fahren, denn…

Read More Ostersonntagsimpressionen aus Werne

Zu Beginn des letzten Drittels des ersten Monats bin ich mitunter für meine Verhältnisse sehr entspannt, was mich immer wieder aufs Neue wundert und ich deshalb auch skeptisch betrachte. Irgendwas kann nicht mit rechten Dingen zugehen. Nichtsdestotrotz mag ich den Zustand. Der erste Schnee kommt für mich völlig unerwartet, obwohl Petra mich vorgewarnt hat. Ich…

Read More Die letzten Tage im Januar 2019