Frauen

Frauen sind putzige Wesen. Aber leider nicht alle.

Früher konnte ich vom Telefonieren scheinbar nicht genug bekommen. Ich liebte Scherzanrufe und konnte auch sonst stundenlang am Telefon meine Freunde und Bekannten vollquatschen. In der Schulzeit während meiner pubertären Phase fand ich die Telefonnummern der für mich attraktivsten Mitschülerinnen raus und rief sie an. Ich sagte nie meinen Namen, telefonierte aber stundenlang mit den…

Read More Telefonieren – Damals und heute

Als ich irgendwann in der Nacht aufwache, was häufiger vorkommt, wenn ich Ohrenstöpsel trage, bin ich von eben diesen Ohrenstöpseln genervt und entferne sie aus meinen Ohren. Kaum sind sie raus, vernehme ich ein sich wiederholendes stöhnen. Sofort bin ich begeistert, weil ich denke, dass ich Sex habe, stelle dann aber fest, dass es mit…

Read More Des Nachbars neue Freundin – Eine Art Sexgeschichte

All is Lost ist seit Tagen das einzige, was mir zu meinem Leben einfällt. Der Mist mit dem Implantat hat mir den Rest gegeben, seitdem ist die allgemeine Leere zu einer kaum zu ertragenden Leere und Ratlosigkeit geworden. Resignation. Ich kann mich irgendwie damit abfinden sinnloserweise ein Antibiotikum zu schlucken, ich kann es irgendwie auch…

Read More All is Lost

Montag Den größten Teil des freien Montags verbringe ich in meiner Wohnung. Das traditionelle Telefonat mit Agnes gehört natürlich dazu und wertet den Tag wie immer auf. Am späten Nachmittag muss ich die Wohnung verlassen, weil ich Petras Katze füttern muss, da Petra auf ihrem Waldführer-Lehrgang ist. Die Katze ist nirgends zu sehen, doch irgendwann…

Read More Eine ganz normale Woche in Zeiten des Coronavirus

Vor einiger Zeit sagte Jens, dass er mir eine Kontaktanzeige schreiben wird. Nun, Monate später, hat er dies getan, nachdem er endlich eingesehen hat, dass er mich und Kirsten niemals verkuppeln wird. Die Kontaktanzeige hat er speziell auf mich und mein möglicherweise merkwürdiges Verhalten zugeschnitten und ich muss jetzt nur noch geeignete Plattformen finden, um…

Read More Kontaktanzeige 2020

Der Freitag startet überraschend schlecht, nach einer relativ entspannten Nacht, denn schon um 06.20 Uhr, direkt nach dem Frühstück, kündigen sich Sehstörungen an, die kurz danach in ihrer schönsten Form einsetzen. Das sind bereits die vierten Sehstörungen, die mein Körper mir diese Woche anbietet und ich hoffe, dass es nicht wie am Dienstag wird und…

Read More Weitere Sehstörungen, der Abschied von Nadja und ein Abend ohne Loerz

Kollege Jens ist in den nächsten Wochen an einem anderen Standort und ich darf eine neue Kollegin einarbeiten, die dort dann ab September eingesetzt wird, wenn Jens zurückkommt. Warum ausgerechnet ich sie anlernen soll, ist mir natürlich ein Rätsel. Die beiden Kollegen, die dafür eher in Frage kommen, haben wohl zu viel zu tun und…

Read More Die neue Kollegin

Da ich auch weiterhin äußerst verspannt bin, bin ich froh, dass ich heute wieder massiert werde. Die Maske stört zwar weiterhin, aber da ein Leben ohne Maske nur noch eine schöne Erinnerung ist, muss ich damit leben. Erstaunlich finde ich, dass meine linke Körperhälfte total verspannt ist, da normalerweise meine Rechte Seite hauptsächlich für Verspannungen…

Read More Ein Samstag im August