Gesundheit

Es ist mittlerweile ein paar Jahre her, dass ich zuletzt meinen Sandwichtoaster im Einsatz hatte. Doch nachdem Agnes neulich erzählte, dass sie sich Toast getoastet hat, verspürte ich plötzlich das Verlangen leckeres Toastbrot in meinem Sandwichtoaster zu erhitzen. Dazu musste ich allerdings erst Toastbrot kaufen. Dummerweise habe ich es mir angewöhnt, bei fast allen Lebensmitteln…

Read More Invertzuckersirup

Nach der Arbeit fängt für mich der Stress an, denn nach der Arbeit muss ich mir etwas zu essen machen, essen, spülen und spazieren gehen. Doch zu nichts davon habe ich Lust, es stresst mich vielmehr, weil ich am liebsten nach der Arbeit nichts tun würde. Einfach nur auf dem Sessel sitzen, eventuell Musik hören…

Read More Boreout-Syndrom, Depression oder lediglich ein kleines Tief?

Vor ein paar Wochen eröffnete unter dem Namen Bangkok Thai Massage ein echter Wohlfühl-Tempel seine Pforten hier im Ort. Als Wohlfühl-Tempel bezeichnen es die Leute auf ihrer Webseite selbst. Da ich derzeit nicht nach Lünen zur Thai-Massage kann, weil dort derzeit geschlossen ist und die Bangkok Thai Massage nur wenige Meter von meiner Wohnung entfernt…

Read More Bangkok Thai Massage

Mein freier Montag soll entspannt verlaufen, weshalb ich weder Arzt- noch Werkstattermine geplant habe. Doch kaum bin ich aufgestanden, erfahre ich, dass eine unserer Teilnehmerinnen positiv auf Corona getestet wurde. Und dann beginnt das durcheinander, denn ich soll, weil ich Kontakt zu ihr hatte, einen Corona-Test machen lassen. Also rufe ich bei meiner Hausärztin an.…

Read More Das Coronavirus zu Gast bei einer Teilnehmerin

Ich weiß nicht, ob es ziemlich übertriebener Bullshit oder am Ende doch sinnvoll ist, aber ich kann dieser Maskenpflicht außerhalb von Gebäuden wenig bis gar nichts abgewinnen. Dummerweise muss ich, sobald ich das Haus verlasse, eine Maske tragen, weil ich in einem Gebiet wohne in dem die Maskenpflicht gilt. Nur sind halt in der Regel…

Read More Maskenpflicht in Zeiten des Coronavirus 2

Montag Diese Woche dient vermutlich nicht unbedingt dazu, dass mein ohnehin seit Wochen, abgesehen vom Urlaub, fragwürdiger Gesamtzustand sich verbessert. Das liegt zum einen daran, dass ich in dieser Woche an fünf Tagen arbeiten muss und zum anderen daran, dass ich nur noch drei Parfums habe. Es ist schon unschön und unpassend genug, dass ich…

Read More Fünf-Tage-Woche, drei Parfums und das Coronavirus

Es ist noch recht früh als ein Teilnehmer im Büro anruft und mir mitteilt, dass er krank ist. Er hört sich furchtbar an und klagt über Fieber, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen und Durchfall. Gegen Mittag muss er zum Arzt, der ihn auf Covid-19 testen wird. Möglicherweise wird er der erste Corona-Fall in unserer Maßnahme, dabei sah…

Read More Ein nicht ganz normaler Arbeitstag in Zeiten des Coronavirus