Tradition

Wenn ich an die bereits gemachten und möglichen zukünftigen Fehler denke, verlässt mich jegliche Zuversicht und es kommt einfach keine Begeisterung auf beim Gedanken an das neue Jahr. Es sind eher Gedanken an Dinge, die ich anderen Menschen antun werde, weil ich in einer anderen Welt lebe, in der ich mich in einer fast schon…

Read More Neujahr 2019

Es ist 07.30 Uhr als meine Augen sich öffnen und den Schlaf für beendet erklären. Ich liege noch eine Weile im warmen Bett und beschließe, dass das zu früh ist, vor allem, weil ja Silvester ist und ich nicht vor Mitternacht ins Bett kommen werde. Bis etwa 08.00 Uhr hadere ich noch mit mir, dann…

Read More Silvester 2018

Der erste Vorsatz des Jahres konnte umgesetzt werden. Ich hatte bewusst etwas gewählt, was ich nicht wirklich beeinflussen konnte. Quasi ein Vorsatz, um den in erster Linie andere sich kümmern mussten. Und da mich niemand entlassen hat, habe ich den Vorsatz, 2018 nicht arbeitslos zu werden, spielend umgesetzt. Der zweite Vorsatz befasste sich mit dem…

Read More Vorsätze 2018 und was daraus wurde

Ziemlich verspannt wache ich auf und bin wenig begeistert. Die Verspannungen können auch Muskelkater sein, weil ich gestern in Folge einer geistigen Verwirrtheit beim Training die Gewichte minimal erhöht habe. So etwas lehnt mein Körper strikt ab. Kaum bin ich wach, breche ich auf zum Blumenladen, weil ich noch Blumen für den Friedhof brauche. Es…

Read More Heiligabend 2018

Nach einer bescheidenen Nacht mit zu vielen Toilettenbesuchen und einem unzufriedenen Darm, geht es mit gut sechsmonatiger Verspätung ab zur Kontrolle der Nierensteine. Das will ich direkt mit der Krebsvorsorgeuntersuchung verbinden, weil ich es für eine gute Idee halte. Besser gesagt, ich hielt es für eine gute Idee bevor ich diese Darmprobleme hatte. Heute halte…

Read More Nierensteine, Darmprobleme und traditionelle Montagstermine

Weil heute Montag ist, habe ich einen Arzttermin, um der traditionellen Montagstradition nachzukommen. Deshalb teste ich eine Augenärztin in Selm, weil mein letzter Augenarzt seine Praxis geschlossen hat und ich Ersatz für ihn brauche. Nach monatelanger Suche, Zweifeln und sinnlosen Abwägungen hatte ich mich für diese Praxis entschieden und nach nur gut neunzigminütiger Wartezeit lerne…

Read More Montags-Arzttermin bei einer Augenärztin

Ich kann mir nicht helfen, aber ein Zahnarzttermin am Nachmittag verdirbt mir komplett den Tag. Vor allem, wenn der Zahn nach der aufwändigen Wurzelbehandlung weiter empfindlich auf gewisse Berührungen reagiert. Da ist doch direkt abzusehen, dass die Füllung, die heute gemacht werden soll, eigentlich Zeitverschwendung ist. Der Zahn muss raus. Man weiß nur noch nicht,…

Read More Der nächste traditionelle Arzttag

Schon Stunden vor dem nächsten Zahnarzttermin bin ich alles andere als entspannt. Der Zahn ist noch immer irgendwie empfindlich und reagiert auf Berührungen, was besonders beim Kauen störend ist. Und obwohl ich weiß, dass es Zahnärzte gibt, die bis zu viermal einen Wurzelkanal behandeln bis es entweder gut ist oder der Zahn raus muss, bezweifle…

Read More Die Zahnwurzel, die keine Ruhe geben will

Mir ist aufgefallen, dass ich meine freien Montage derzeit ohne Arzt- und Werkstattbesuche verbringe. Weil das ungewöhnlich ist und nicht der Tradition entspricht, gehe ich runter zur Hausarztpraxis, um mir einen Termin geben zu lassen. Zu meiner Überraschung soll ich am Nachmittag wiederkommen. Das nenne ich ein Traditions-Comeback nach Maß. Am Nachmittag mache ich endlich…

Read More Fast vergessene Montagstradition