Weißer Hautkrebs

Als ich den Absender auf dem Brief
erkenne, weiß ich, dass der Inhalt des Briefs nichts Gutes bringen kann. Denn
der Brief ist vom Hautarzt und dieser sagte, als er Ende August die Hautproben
genommen hat, dass er sich nur meldet, wenn weißer Hautkrebs bei den Proben
festgestellt wird. Und so lese ich die wenigen Zeilen und will sie doch nicht
lesen.
Sehr geehrter Herr F.,
Da wir Sie telefonisch nicht erreichen können, bitten wir
Sie auf diesem Wege sich einmal unter 02306-xxxxxx zu melden.
Mit freundlichen Grüßen
Sofort rufe ich unter der angegebenen
Nummer an. Doch leider geht niemand ran. Ich spreche auf den Anrufbeantwortet
und bitte um Rückruf. Mit jeder Minute, die ich warten muss, zieht sich mein
Magen mehr zusammen. Mir ist schlecht. Endlich folgt der Rückruf. Der Arzt
möchte mit mir sprechen und ich soll am nächsten Montag vorbei kommen. Mir ist
das natürlich alles viel zu spät. Ich will jetzt Antworten und Lösungen und
nicht erst nächste Woche. Hätte ich doch nur in der Zwischenzeit schon selbst
nachgefragt, ob alles okay ist. Nun sind über vier Wochen vergangen und der komische
Krebs hatte theoretisch genug Zeit sich weiter zu entwickeln. Vermutlich
erklärt das auch, warum die Wunde an der Schläfe noch immer nicht wirklich verheilt
ist. Warum bin ich nur nicht selbst aktiv geworden? Wenn ich Glück habe, kann
man den Rest an der Stelle noch entfernen. Und wenn ich kein Glück habe? Meine
negativen Gedanken drehen sich im Kreis. Dabei ist weißer Krebs in der Regel
harmlos und einfach zu beseitigen. Nur ganz selten ist es nicht so. Doch warum
sollte es bei mir nicht kompliziert sein? Weißer Hautkrebs mit 45 ist
jedenfalls nichts, womit ich mich anfreunden kann. Vor allem, weil mein Vater unheilbar
an Krebs erkrankt ist und derzeit seine letzten Tage im Hospiz verbringt. Da
bin ich mir echt nicht sicher, ob es bei mir nicht auch schon zu spät ist. So
Dinge können einen in der Tat völlig überraschend überrollen. Harmlos hin oder
her.
Tagged

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.