Urlaub

Erkältungstechnisch steht weiterhin nicht fest, was da entsteht. Daher nehme ich weiter Anfokali und Angocin ein und beobachte mich kritisch. Zudem ist Badewannenwetter, aber weil ich keine Badewanne habe, gönne ich mir nur ein Fußbad. Mehr ist nicht drin. Seit Wochen juckt meine Haut nachts und besonders nach dem Aufstehen. Immer wieder an den gleichen…

Read More Die ersten zehn Tage im März 2019

Die zweiten zehn Tage des Jahres sind mitunter nicht ganz so überzeugend, wie der Jahresbeginn, aber das war auch nicht zu erwarten. Zu meiner eigenen Verwunderung spiele ich weniger, schaue dafür aber mehr Filme und Serien. Nicht unbedingt eine Entwicklung, die zu erwarten war, aber ich entwickle mich halt permanent weiter. Mein Darm entwickelt sich…

Read More Die zweiten zehn Tage im Januar 2019

Wenn ich an die bereits gemachten und möglichen zukünftigen Fehler denke, verlässt mich jegliche Zuversicht und es kommt einfach keine Begeisterung auf beim Gedanken an das neue Jahr. Es sind eher Gedanken an Dinge, die ich anderen Menschen antun werde, weil ich in einer anderen Welt lebe, in der ich mich in einer fast schon…

Read More Neujahr 2019

Weil es Tradition ist, gibt es abschließend die besten Fotos des Urlaubs.Damit ist das Thema dann aber auch durch.   Ob es wirklich Zufall war, dass ich in einer Klinik untergebracht wurde?   Ein für meine Verhältnisse verdammt großes Zimmer.   Mein täglicher Zugang zur Stadt führte durch das berühmte Burgtor.   Erstes Selfie auf…

Read More Lübeck in Bildern

Nachdem ich gut geschlafen habe, wache ich zeitig auf, um pünktlich den Urlaub beenden zu können. Ein letztes Mal die morgendliche Urlaubsroutine ablaufen lassen. Rollo öffnen, Banane essen, ins Bad gehen, rasieren, Zähne putzen, duschen, eincremen, Parfum auftragen, anziehen. Dann erst weiche ich von der Routine ab und packe meine Sachen. Wozu länger ein Hotelzimmer…

Read More Lübeck – Tag 5

Es war die erste Nacht in Lübeck in der ich tief und fest durchgeschlafen habe und erst gegen 06.00 Uhr von Menschen, die irgendwie aktiv waren, geweckt werde. Bis fast 08.00 Uhr bleibe ich aber noch im Bettchen und bin anschließend bereit für ein letztes Abenteuer in Lübeck. Kaum bin ich im Stadtzentrum angekommen, finde…

Read More Lübeck – Tag 4