Jobcoach

Der dritte Jahreswechsel in Folge, den ich nicht als Arbeitsloser verbringe steht bevor. Ich jage quasi meinen eigenen Rekord, was das angeht. Die Maßnahme endet auch bald, doch mit drei Vermittlungen kurz vor Jahresende gab es einen unerwarteten Aufschwung. Besonders überrascht bin ich von den Teilnehmern, die letztlich einen Arbeitsvertrag unterschrieben haben. Es haben sich…

Read More Das Ende eines weiteren Arbeitsjahres, 4,2 % über dem Strich und die Zukunft

In etwa drei Monaten endet die Maßnahme und ich werde woanders eingesetzt. Dazu gab es eine sehr wahrscheinliche Möglichkeit und eine, die mir besser gefallen hätte. Nicht immer bekommt man, was man lieber hätte und daher ist Alphas, quasi im Vorbeigehen, übermittelte Information zwar keine wirkliche Überraschung, trifft mich aber zum falschen, nämlich viel zu…

Read More Mein neuer Einsatzort steht fest

Tag 1 Spontan sein ist ja bekanntermaßen nichts für mich, daher bin ich tatsächlich überrascht als mein Körper spontan Erkältungssymptome entwickelt. Ich friere mehr als üblich und der Hals tut einseitig weh. Normalerweise kündigt sich so etwas immer an, dieses Mal überrascht es mich im wahrsten Sinne des Wortes eiskalt. Sofort nehme ich Angocin und…

Read More Zweite Erkältung 2018

Eine neue Arbeitsaufgabe für uns. Ist ein Teilnehmer aus der Maßnahme heraus vermittelt worden, oder hat sich selbst vermittelt, muss er vier Monate lang einmal wöchentlich nachbetreut werden, was bedeutet, dass man Kontakt zu ihm aufnimmt und ihn befragt. Man verwickelt ihn quasi während seiner Arbeitszeit in ein Gespräch. Also theoretisch, denn praktisch erscheint es…

Read More 3,3% über dem Strich und lästige Störquellen

Prinzipiell finde ich es gut, wenn jemand seinen Arbeitsplatz aufräumt, doch bei unserem neuen Kollegen Joe beobachte ich seine Aufräumerei durchaus skeptisch. Denn Joe sitzt am Schreibtisch der Mitarbeiter dieser Maßnahme und bisher war mir nicht bewusst, dass er einer dieser Mitarbeiter ist. Aber ich weiß generell sehr wenig über irgendwas. Zwar finde ich es…

Read More Ein Mann räumt auf

Montag Einen Tag bevor es zurück ins Büro geht, besuche ich ein zweites Mal die chinesische Heilpraktikerin und schildere, wie gut es mir ging in der letzten Woche. Sie meint, dass eine so deutliche Verbesserung nach nur einer Behandlung selten vorkommt und begutachtet meine Zunge, die, wie sie sagt, deutlich verbessert ausschaut. Was auch immer…

Read More Die Woche nach dem letzten Urlaub 2018

Es ist das erste Mal, dass ich Urlaub brauche, weil ich einen Teil der Teilnehmer/Teilnehmerinnen einfach nicht mehr sehen kann. Wir sind mittlerweile, was die Teilnehmer angeht, in eine neue Dimension vorgedrungen. Nie war deutlicher, wie kaputt die Arbeitslosigkeit Menschen machen kann. Hoffnungslosigkeit wohin man sieht. Teilnehmer, die sich freuen hier zu sein, um mal…

Read More 3,7% über dem Strich und der letzte Urlaub für lange Zeit

Dank vieler Umstrukturierungen, Urlaube und Krankmeldungen verbringe ich die Zeit zumeist alleine mit den Teilnehmern, was für uns alle sicher nicht optimal ist. Die für mich schwierigste Altersgruppe sind, so kann ich mittlerweile aus akribischen Beobachtungen und leidvollen Erfahrungen sagen, Arbeitslose zwischen 30 und 50. Zu denen finde ich oft keinen Zugang, verstehe sie nicht.…

Read More 4,0 % über dem Strich. Tendenz fallend.