Eine Art Schock am Abend

Das TV Programm interessiert mich nur selten, weil ich weder Werbung, schlechte Nachrichten aus aller Welt, noch den anderen Kram wirklich mag. So bin ich, während ich gelangweilt durch die Sender schalte, etwas überrascht, als ich sehen muss, dass es eine weitere Staffel von Deutschland sucht den Superstar gibt. Ich erkenne Dieter Bohlen, Michelle, H.P. Baxter und eine scheinbar unbekannte Lebensform. Mein
erster Gedanke ist daher auch „Was ist das?“ anstatt „Wer ist das?“. Eine ganze Weile starre ich verblüfft, möglicherwiese auch geschockt auf den Bildschirm. Was ist denn da passiert? Wer zum Teufel ist diese Person? Mittlerweile gehe ich davon aus, dass es sich um eine Person handelt. Nach dem Schock befrage ich Google, was da los ist und erfahre, dass es sich tatsächlich um eine Person handelt. Shirin David heißt das Kind. Noch nie davon gehört. Ich lese, dass es sich bei ihr um eine deutsche YouTuberin handelt, die nicht nur etwas bekannt ist. Ich schaue zum TV. Da sitzt sie und ich frage mich, was mit ihr
geschehen ist. Hatte sie einen Unfall und sind ihre Augenbrauen dabei abgefallen? Ich lese weiter. Beauty und Lifestyle sind ihre Welt und singen kann sie wohl auch. Ich erkenne, dass diese moderne Welt an mir vorüberzieht und ich scheinbar wirklich alt geworden bin. Aber warum sie so unnatürlich aus? Ist das Gesicht echt? Hat da jemand dran herummanipuliert? Und wer macht so etwas? Noch immer etwas paralysiert sehe ich mir ein YouTube Video von ihr an. Da sieht sie etwas anders aus und ich frage mich, ob das wegen dem Beauty Lifestyle Dings ist. In
dem Video Roomtour zeigt sie ihre Wohnung. Verdammt groß. Sie scheint gut zu verdienen. Das Video langweilt mich sofort und führt auch zu nichts. Ratlos starre ich noch eine Weile auf den Fernsehbildschirm, verstehe nicht, was da los ist, und schalte aus. Alles andere wäre auch vollkommen albern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.