Vier weitere Geschenke

Als ich heute erneut zwei weitere Pakete erhalte, bin ich doch mehr als nur etwas skeptisch, weil mir das doch mehr als verdächtig vorkommt. Niemand schenkt einem Fremden ohne Grund so viele Sachen. Auch wenn mir die Vorstellung gefällt, dass jemand mich oder meine Webseite so wunderbar findet, um mich reich zu beschenken, ist das leider unrealistisch. Also was hat es mit den Geschenken auf sich? Agnes geht von einem Stalker aus oder jemandem, der später für all die Geschenke Gegenleistungen verlangt. Möglich wäre auch, dass jemand ein Amazon-Konto nutzt, ohne dass der eigentliche Besitzer davon weiß. Ein Kind nutzt den Account der Eltern. Jemand, der eigentlich keine Geschäfte tätigen darf, macht es dennoch. Jemand hat meinen Wunschzettel gefunden und denkt, ich sei jemand anders. Irrtümer und Verwechslungen kommen häufiger vor als man denkt. Auch eine technische Panne kann nicht ausgeschlossen werden.

Ich werde zunächst abwarten, ob sich das in den nächsten Tagen aufklärt. Die Sachen lasse ich so lange im Karton. Eine Option ist natürlich auch, dass ich die Sachen zurückschicke, aber zum jetzigen Zeitpunkt möchte ich das noch nicht.

So spannend war es in mein Leben schon lange nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: