Kindsköpfe 2

Was kann man groß erwarten, wenn sich direkt zu Beginn ein aufgeregter Hirsch in eine Wohnung verirrt, sich auf seine Hinterpfoten stellt und Menschen anpinkelt? Man kann erwarten, dass es noch schlimmer wird. Und was das angeht, wird man absolut nicht enttäuscht. Denn alles, was folgt ist eine Aneinanderreihung von flachen Witzen und unnötigen Geschehnissen, gepaart mit lächerlichen Menschen und dem völligen Verzicht auf eine wirkliche Geschichte. Irgendetwas passiert zwar immer, aber eigentlich passiert nichts. Abgesehen von sich immer wiederholenden Witzen, die eigentlich keine sind. Debiler Humor, der selbst ziemlich anspruchslosen Zuschauern, die schon viel ertragen haben, mehr abverlangt als man nach dem Auftritt des Hirsch schon befürchtet hat. Adam Sandler, Kevin James, Chris Rock, Salma Hayek, Maria Bello und Steve Buscemi tun wirklich alles, damit Kindsköpfe 2 eine einzige Katastrophe ist. Die ganzen Menschen, die während der gut 100 Minuten vorkommen, sind nur peinlich und es ist schwer zu glauben, dass irgendwer Spaß an dem Schwachsinn finden kann. Kindsköpfe 2 sollte von der FSK als gesundheitsgefährdend eingestuft werden, weil es nicht ausgeschlossen werden kann, dass man beim Anschauen völlig verblödet oder irgendwie durchdreht und auf dumme Ideen kommt.

Fazit: Da rollt man besser 100 Minuten Klopapierrollen ab.


Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: