3 Pagen Versand

Sehr geehrte Damen und Herren vom Kundenservice,

mit großer Verwunderung las ich heute Ihren Brief, den Sie mir völlig überraschend und unnötigerweise zukommen ließen. Darin schreiben Sie, dass ich leider meine letzte Lieferung nicht bezahlt habe und bitten mich, den Betrag in Höhe von 36,48€, umgehend zu überweisen bzw. mein Konto bei Ihnen auszugleichen. Ferner weisen Sie mich darauf hin, dass bei Nichtbeachtung Ihrer Erinnerung erhebliche Kosten anfallen werden.

Ihr Schreiben hat mich ziemlich durcheinander gebracht. Minutenlang habe ich überlegt, was ich wohl bei Ihnen bestellt haben könnte und wieso ich es, trotz Ihrer entzückenden Rechnung, nie erhalten habe. So kam ich zu dem Entschluss, dass hier eine Verwechslung vorliegt. Ich habe keine Waren bei Ihnen bestellt und auch keine Waren erhalten.

Ihrem Schreiben entnehme ich, dass Sie mehrfach versucht haben, den Betrag von meinem Konto abzubuchen. Ich lasse grundsätzlich niemanden Geld von meinem Konto abbuchen, wenn es nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Hätten Sie also meine Kontonummer und Geld von meinem Konto abbuchen wollen, wären Sie wohl kaum gescheitert mit Ihrem Vorhaben. Ich habe nämlich immer eine kleine Summe, exakt sind es 47,95€, für Notfälle auf meinem Konto. Demnach hätten Ihre Abbuchungsversuche gar nicht scheitern können.

Sie werden sicherlich verstehen, dass ich Ihnen kein Geld überweise. Klären Sie doch einfach, an wen Sie welche Waren geschickt haben und wie Sie darauf kommen, Geld von mir zu verlangen.

In der Anlage sende ich Ihnen Ihre merkwürdige Rechnung, samt Schreiben und Zahlungsbeleg, zurück. Vielleicht hilft Ihnen das bei der Fehlerfindung.

Abschließend möchte ich Sie noch herzlich bitten, in Zukunft davon Abstand zu nehmen, mich zu belästigen. Ich beschäftige mich nicht gerne mit Dingen, die mich nichts angehen und mir nur meine kostbare Zeit stehlen. Gegen ein Entschuldigungsschreiben habe ich allerdings nichts einzuwenden.

Bei Ihrer Suche nach dem Fehler und dem Empfänger der nicht bezahlten Ware, wünsche ich Ihnen viel Erfolg und für Ihren weiteren Lebensweg alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Herr Fischer (dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist daher ohne Unterschrift gültig)

*Ich habe seitdem nie wieder Post vom 3 Pagen Versand bekommen.*

© 08.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.