Attraktive Frau

Hallo amarenatina,

Dein Bewerbungsfoto gefällt mir gut. Du bist eine sehr attraktive Frau. Ich habe mir schon immer gewünscht, mal eine so attraktive Frau zu kennen und wollte Dich schon auf einen Kaffee einladen. Doch dann fiel mir ein, warum ich keinen Kontakt bzw. keine Freundschaften zu attraktiven Frauen haben kann.

Weil ich meine Finger nicht von einer attraktiven Frau lassen könnte. Ständig und überall würde ich Dich küssen und berühren wollen. Deine Lippen mit den meinen berühren und meine Hände überall an Deinem Körper, um Deinen wundervollen Körper zu berühren.

Das ist keine Basis für eine Freundschaft. Es ist in der Tat so, dass ich nur mit unattraktiven oder wenig intelligenten Frauen befreundet sein kann, ohne Sex mit ihnen zu machen.

Es tut mir leid, aber aus den oben genannten Gründen muss ich Dir heute absagen. Es hat einfach keinen Sinn. Ich könnte mich nicht beherrschen. So weit bin ich noch nicht.

Ich hoffe, Du nimmst es mir nicht übel, dass ich so offen war und ich wünsche Dir für Deine weitere Suche viel Glück und das Du schon bald einen geeigneten Mann hier findest.

Mit freundlichen Grüßen (Anschreiben ist auch ohne Unterschrift gültig)

Wie überaus schade das Du mir so interessante Dinge versagen willst. Wo ich Dir doch gefallen würde

Ich nehme Dir nur übel das Du Dich davon stehlen willst, einfach so. Du kommst immerhin fast aus der Nähe, Dein Foto gefällt mir

Nun gut, ich kann ja niemanden zwingen

LG

Sehr geehrte amarenatina,

es tut mir Leid, dass Du es mir übel nimmst, dass ich mich einfach so davon stehle, obwohl Dir mein Foto so gut gefällt. Allerdings ist es ein Foto, das ich mit Photoshop nachbearbeitet habe. Deshalb solltest Du nicht zu enttäuscht sein. Das Original reicht nicht an das Foto heran und ich weiß nicht, ob es Dir dann wirklich gefallen würde, wenn ich ständig an Dir rumfummeln würde. Ich mag übrigens Nylons nicht und habe eine regelrechte Allergie gegen das Zeug.

Ich hoffe, Du bist jetzt, wo Du weitere Fakten hast, nicht mehr so enttäuscht über meine Absage.

Mit freundlichen Grüßen (Anschreiben ist weiterhin ohne Unterschrift gültig)

*lacht* ist schon ok. Ich werds überleben glaub ich. Mit Mühe, aber ich werde es überleben.

Ich bin zwar traurig und werde diese Nacht in mein Kissen weinen weil Du meine Beine nicht magst, aber mein Kummer wird mich nicht umbringen.

LG

© 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.