Biscotto Erdnuss Biscuits

Sehr geehrte Damen und Herren,

neulich entdeckte ich im Schrank meiner Eltern Ihre Biscotto Erdnuss Biscuits. Weil ich Gebäck mit Erdnüssen unwiderstehlich finde, nahm ich die Packung an mich und schlich mich davon. Als ich mich in Sicherheit fühlte, öffnete ich die Packung und probierte die Köstlichkeit. Das Ergebnis war etwas enttäuschend. Nicht schlecht, aber nicht das, was ich erwartete. Ich möchte Ihnen auch erklären warum ich nicht begeistert war, damit Sie den Fehler beseitigen und mich glücklich machen können. Ihre Erdnuss Biscuits sind einfach zu süß. Teilweise hatte ich das Gefühl, dass ich auf Zuckerstückchen beiße. Das ist nicht schön, vermittelt es bei mir sofort ein Gefühl von Karies und Diabetes. Das können Sie sicher nicht wollen. Vielleicht probieren Sie mal Mr. Tom. Das ist ein ähnliches Produkt, nur ohne Keks, aber dafür nicht so extrem süß. Der Fehler bei Mr. Tom ist der, dass der Keks fehlt. Und ohne Keks ist so ein Produkt nur halb so gut. Aber das soll nicht Ihre Sorge sein. Sie haben schon genug eigene Probleme mit Ihren Produkten. Aber zurück zu meinem Anliegen. Es würde mich, und sicher Millionen andere Verbraucher, sehr glücklich machen, wenn Sie die Biscotto Erdnuss Biscuits etwas weniger süß machen könnten. Ist ja auch viel gesünder. Meinen Sie nicht?
Es wäre sehr schön, wenn Sie mir mitteilen, was Sie von meinem Vorschlag halten und mich über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten. Sollten Sie noch andere leckere, aber nicht so süße Produkte im Angebot haben, teilen Sie mir dies bitte ebenfalls mit, damit ich die Produkte probieren kann.

Für Ihre weitere berufliche Zukunft wünsche ich ihnen jedenfalls alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Fischer

© 04.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.