Das stumme Ungeheuer

Hallo Hechthunter22,

Deine Bewerbung finde ich sehr interessant. Doch bevor ich näher darauf eingehe, möchte ich noch darauf hinweisen, dass ich Deinen Namen blöd finde. Bist Du Angler? Vermutlich.
Der Link, der übrigens nicht funktioniert, lässt auf jeden Fall darauf schließen. Angler sind langweilig. Die sitzen stundenlang einfach nur da und starren aufs Wasser. Das ist nichts für mich. Vermutlich riechst Du auch nach Fisch.

Dein Bewerbungstext ist auch Kacke. Du willst keine Reden schwingen, bist nur auf der Suche nach einer neuen Beziehung und schreibst eigentlich mit einem d statt einem t. Warum?
Dann schreibst Du, dass Du nicht so bist, wie Du auf dem Foto aussiehst. Was glaubst Du, wie Du auf dem Foto aussiehst? Vermutlich nicht wie ein Mann, der den Frauen gefällt. Und wenn Du so denkst, dann stimme ich Dir zu. Dein Foto ist etwas abstoßend. Du siehst ein wenig aus als wärst Du, lass es mich mal so formulieren, durchaus gefährlich. Aber nicht im Sinne von positiv gefährlich, wenn Du verstehst, was ich meine.

Als ich Dein Foto gesehen habe ist mir sofort ein Film aus den 80ern eingefallen. Das stumme Ungeheuer. Kennst du den? Jedenfalls siehst Du aus wie der Serienmörder, der von Chuck Norris gejagt wird. Früher fand ich den Film immer toll, aber jetzt nicht mehr. Und einen Mann, der wie ein Serienmörder aussieht und angelt ist gar nichts für mich.

Deshalb muss ich Dir leider mitteilen, dass Deine Bewerbung nicht zum Erfolg geführt hat.
Für Deinen weiteren Leidensweg wünsche ich Dir dennoch alles Gute und viel Glück.

Mit freundlichen Grüßen (Unterschrift wegen dem Foto nicht möglich)

© 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.