Frau auf der Bank

Hallo kjosefine2903,

Deine Bewerbung hat mich doch ein wenig irritiert und ich hoffe, dass wir diese Irritation aufklären können.

Verantwortlich für die Irritation ist Dein Bewerbungsfoto. Du sitzt dort auf einer Bank, vermutlich vor einem Altersheim bzw. Seniorenwohnheim. Hinter Dir sitzen vermutlich zwei Bewohner dieses Heims und auf dem Foto steht, dass es von 2005 ist. Und hier beginnt mein Problem. Wenn Deine Angaben stimmen, dann bist Du 32 Jahre alt. Auf dem Foto wärst Du demnach 27 Jahre gewesen. Das geht aber gar nicht, weil Du nicht aussiehst, wie eine 27jährige. Auch die 32 nehme ich Dir nicht ab. Auf dem Foto bist Du, vorsichtig geschätzt, 38 Jahre. Demnach müsstest Du jetzt 43 sein.

43 ist jetzt kein schlechtes Alter. Ich bin ja auch fast 40. Dennoch finde ich, dass wir optisch nicht zusammenpassen würden. Das liegt zum einen an Deiner Frisur, die doch etwas altbacken erscheint und zum anderen an Deinem Nachthemd, welches Du am hellichten Tage auf einer Parkbank trägst. Ich bin eh nicht so der Freund von Nachthemden. Wenn eine Frau sie aber tagsüber in freier Wildbahn trägt und das Nachthemd auch noch rosa ist, dann muss ich endgültig passen.

Du wirst also verstehen, dass ich Dir heute absagen muss. Dennoch bitte ich Dich, mir noch einen Gefallen zu tun. Geh zum Friseur, zieh Dir etwas anderes an und lass ein schönes Bewerbungsfoto von Dir machen. Du wirst sehen, dass es dann nicht mehr lange dauert bis sich der Erfolg auch bei Dir einstellt. Und gib bitte Dein richtiges Alter an. Am Ende haben Lügen immer kurze Beine. Und kurze Beine in einem rosa Nachthemd sind ein weiteres KO-Kriterium.

Ich danke Dir für Deine Aufmerksamkeit und Dein Interesse und hoffe, dass Du mir, trotz meiner Absage und der kleinen Kritik an Dir und Deinem Nachthemd, auch in Zukunft freundschaftlich verbunden bleibst.

Mit freundlichen Grüßen (Unterschrift wurde aus technischen Gründen weggelassen)

Was möchtest Du denn von mir! Ich kenn Dich net und ich weis auch net wer Du bist! Also lass so blöde Bemerkungen und vor allem Schreib Doch net so ein Scheiß! Wenn du probleme hast…..DANN LASS DIR HELFEN!

Sehr geehrte kjosefine2903,

ich weiß, dass meine Absage hart für Dich war und Du deshalb jetzt ziemlich durcheinander bist. Das geht vielen Frauen so. Das alleine, ist allerdings kein Grund das Wort “net” so oft zu benutzen.

Dennoch würde ich gerne wissen, was das Wort bedeutet bzw. welchen Ursprung es hat. Aus dem Englischen übersetzt heißt es Netz. Doch wenn ich Netz an den Stellen einsetze, ergibt Dein Text noch weniger Sinn. Klär mich doch bitte über das Wort auf.

Probleme habe ich derzeit in der Tat. Überall sehe ich Frauen mit komischen Frisuren. Wenn Du mir einen Tipp geben kannst, was ich dagegen tun kann, wäre ich Dir sehr dankbar.

Ich bedanke mich schon mal für Deine Antworten und verbleibe

mit freundlichen Grüßen (Unterschrift wurde erneut aus technischen Gründen weggelassen)

© 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.