Fremd in Dortmund

Hallo Sofi,

die Frage an die Männer, was los ist, kann ich Dir leider nicht beantworten.
Ich nutze dennoch die Gelegenheit und stelle mich kurz vor. Ich bin 47, braunes Haar, unsportlich, Brillenträger, schlank und komme aus einem Ort, der viel kleiner als Dortmund ist.

Ich bin zwar jemand, der Frauen gerne ans Bett fesselt und mit ihnen spielt, aber vermutlich nicht so der männliche Typ, weil ich keine Muskeln habe und auch nicht gefährlich wirke. Ich springe aber gerne ein, wenn kein männlicher Typ zur Verfügung steht.

Mein letztes Date war im Januar, seitdem mache ich eine Pause, weil ich keine Gelegenheiten für ein Date hatte. Aber ich finde, es klingt besser von einer Pause zu reden als vom Desinteresse der Frauen. Oder wie siehst Du das? Sollte ein Mann zugeben, dass er kein Interesse bei Frauen auslöst oder lieber nicht?
Sollte ein Mann seine sexuellen Unzulänglichkeiten vor einem persönlichen Treffen benennen oder besser gar nicht bevor man sich tatsächlich näher gekommen ist?

Was machst Du so in Dortmund? Hast Du die Stadt mittlerweile besser kennengelernt?
Ich muss jetzt los und mir ein Fußbad machen, weil ich Fußbäder einfach toll finde. Machst Du auch öfter Fußbäder?

Bis später
Doc

Wenn du Interesse bei Frauen auslösen möchtest – ein Tipp: Quatsche sie nicht damit zu, dass du gerne Fussbäder nimmst

Oh, das wusste ich nicht, aber das erklärt einiges. Aber warum ist das so? Das verstehe ich nicht.
Womit könnte ein Mann denn in der heutigen Zeit Interesse bei einer Frau auslösen? Gibt es da ein Patentrezept?
Ich wäre sehr glücklich, wenn Du diesbezüglich einen Tipp für mich hast.

Ich freue mich jedenfalls sehr, wenn ich wieder von Dir höre. Du scheinst ein lieber Mensch zu sein. Das mag ich.

Bis später

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: