Jetzt oder nie

jetzt oder nie
das ist das tolle an diesen Seiten, man kann ungezwungen jemanden ansprechen ohne Angst vor einem Korb zu haben! Nicht das es nicht weniger schmerzlich ist, aber die Hämmschwelle ist viel geringer!

Vieleicht hast Du ein großes Herz und hinterlässt mir ein paar Zeilen, ich bin
für alles dankbar!

lieben Gruß

Thor

Hallo Thor,

ich hätte Dir auch so keinen Korb überreicht. Mich interessiert dennoch, warum Du Angst vor Körben hast. Generell vor allen Körben oder nur vor bestimmten? Und kann Dir da wirklich kein Arzt helfen? Klingt furchtbar. Körbe begegnen einem schließlich überall. Strandkörbe oder Fahrradkörbe zum Beispiel. Heißt das, Du kannst nicht an den Strand gehen, weil Du es dort vor Schmerzen nicht aushältst wegen der ganzen Körbe? Das wäre ja schrecklich. Ich liege ständig irgendwo in der Gegend rum, wo auch viele Körbe sind. Neulich erst habe ich drei Stunden unter einem Basketballkorb geschlafen.

Es macht mich traurig, dass Du für alles dankbar bist. Auf dem Foto machst Du einen sehr patenten Eindruck. Siehst auch etwas jünger aus. Hätte Dich auf 37 geschätzt. Dass Du schon 38 bist, hat mich echt überrascht.

Ich hoffe, dass Dich meine Zeilen ein wenig aufmuntern konnten. Lass Dich nicht so hängen. Das Leben ist schneller vorbei als man glaubt.

Lieben Gruß
Doc

jetzt oder nie
das ist das tolle an diesen Seiten, man kann ungezwungen jemanden ansprechen ohne Angst vor einem Korb zu haben! Nicht das es nicht weniger schmerzlich ist, aber die Hämmschwelle ist viel geringer!

Vieleicht hast Du ein großes Herz und hinterlässt mir ein paar Zeilen, ich bin
für alles dankbar!

lieben Gruß

Thor

Lieber Thor,

die Kommunikation mit Dir empfinde ich als recht einseitig. Kannst Du Dir vorstellen warum? Vermutlich nicht. Ich erkläre es Dir. Erst gestern habe ich auf Dein Anschreiben, welches Du scheinbar wahllos verschickst, geantwortet. Ich schrieb von Körben und davon, dass das Leben schneller vorbei ist als man denkt. Doch anstatt auf meine liebgemeinten und freundlichen Zeilen zu antworten, schickst Du mir Deinen kopierten Text erneut. Wie willst Du so bei einer Frau etwas erreichen? Es scheint so als wärst Du in einem schlechten Zustand. Ein Auto bringt man dann in die Werkstatt, doch wohin bringen wir Dich?

Du armer, hoffnungsloser, von Zweifeln geplagter Mann, lass Dir helfen. Alles kann gut werden, Du musst nur fest daran glauben.

Lieben Gruß
Doc

© 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: