Kein Vergnügen

Hallo Donica_Q,

Du bist vermutlich die attraktivste 35jährige, die es hier gibt. Trotzdem finde ich Deine Bewerbung etwas merkwürdig.

Du schreibst, dass Du nicht zum Vergnügen hier bist. Das bin ich auch nicht. Wozu bist Du denn hier? Was suchst Du denn?

Gerne würde ich Dir bei Deiner Suche helfen, aber Dein Anblick hat mich dermaßen fasziniert und verwirrt, dass ich nicht mehr klar denken kann. Du bist einfach viel zu attraktiv für mich. In Deiner Gegenwart würde ich vermutlich gar nichts mehr auf die Reihe kriegen.

Bedauerlicherweise muss ich Dir deshalb mitteilen, dass Deine Bewerbung in diesem Fall nicht zum Ziel geführt hat.

Ich bedauere keine für Dich positive Nachricht geben zu können.

Für Deine weitere Zukunft wünsche ich Dir alles Gute und viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen (Anschreiben ist auch ohne Unterschrift gültig)

Schreibe Leute ohne Bild an und lass mich in ruhe.

Sehr geehrte Donica_Q,

Deine Reaktion passt zu Deinem Aussehen. Vermutlich ist Dir Dein gutes Aussehen zu Kopf gestiegen, weshalb Du so unfreundlich reagierst. Wie willst Du so einen Mann finden? Aussehen alleine ist nicht alles. Das solltest Du mit Deinen 35 Jahren wissen.

Ich bin sehr enttäuscht von Dir. Ich war freundlich und Du benimmst Dich wie eine Zicke und versaust mir mit Deiner frechen Antwort den Tag.

Ich will nie wieder was von Dir hören. Schreib mich bloß niemals mehr an.

Und eins solltest Du nie vergessen. Schönheit ist vergänglich.

Mit freundlichen Grüßen (dieses Schreiben ist auch ohne Unterschrift gültig)

 

© 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.