Sternzeichenänderung

Hallo sun-fourty-eight,

schon der erste Satz in Deinem Profil ist vollkommen überflüssig. “Ich suche keine Nebenheraffären, denn ich bin sowas von unsportlich und springe nicht zu Seite.” Dass Du vollkommen unsportlich bist, sieht man schon an Deinem Profilbild. Wie kann man nur ein derartiges Foto für eine Bewerbung nehmen?

Weiter schreibst Du, dass Du keine Männer mit Alkoholproblemen und Depressionen suchst. Verständlich, denn Alkoholprobleme und Depressionen kriegen die Männer sicher, wenn sie eine Zeit mit Dir zusammen sind. Allerdings erscheint es mir unmöglich, dass ein Nichtalkoholiker Interesse an Dir haben könnte.

Ebenfalls nicht interessiert bist Du an Männern mit krankhaften Sexfantasien. Ich fände es krank, wenn ein Mann nach Betrachten Deines Profils Sexfantasien entwickeln könnte. Da beißt sich die Maus quasi selbst in den Schwanz.

Desweiteren sollte der Mann mindestens 1,85m groß und tageslichttauglich sein und ein eigenes Einkommen haben. Ich bin immer wieder erstaunt, wie jemand, der ein solches Profilfoto einstellt, solche Ansprüche haben kann. Schon mal über das Thema Realitätsverlust nachgedacht?

Und jetzt noch etwas zu Deinem Foto. Was hast Du Dir nur dabei gedacht? Deine rotgeschminkten Lippen, Deine fettig, glänzende Haut, die Frisur aus einem anderen Jahrhundert und dazu ein Kleid aus der Altkleidersammlung. Wen willst Du hier eigentlich verarschen?

Bei der Vielzahl der Bewerberinnen mit hohen Qualitäten, optisch wie auch intellektuell, fiel mir die Abwahl leicht. Deine Bewerbung werde ich nicht berücksichtigen.

Ich hoffe, dass Du bei einem anderen Mann, der deinen Vorstellungen und Neigungen entspricht, einen Unterschlupf findest. Dafür und für Dein persönliches Wohlergehen wünsche ich Dir alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen (Anschreiben ist auch ohne Unterschrift gültig)

Wenn du mein Aussehen schon so schrecklich findest, warum hast du dir dann die Mühe gemacht, so ausführlich auf meinen Profiltext einzugehen??? Zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden. Dein äußeres scheint ja auch nicht so toll zu sein oder warum gibt es kein Bild von dir?
Was mich aber echt stört ist, dass wir beide leider dasselbe Sternzeichen haben. Ich würde es sofort ändern, wenn es möglich wäre.

 

Sehr geehrte sun-fourty-eight,

es ist eine Frage des Anstands, Bewerbungen zu beantworten. Schließlich ist mir bewusst, welche Mühe sich manche damit machen. Und meine ausführlichen Antworten sollen zum Nachdenken anregen und den Bewerberinnen die Möglichkeit geben, sich zu verbessern.

Von mir gibt es kein Bild hier, weil ich mich sonst vor Bewerbungen nicht retten könnte. Da meine Zeit begrenzt ist, wäre es mir nicht möglich auf all diese Bewerbungen einzugehen. Das fände ich nicht fair, weshalb ich mich bewusst entschieden habe, auf ein Foto zu verzichten.

Das mit Deinem Sternzeichen tut mir Leid. Ich werde gleich bei der Sternwarte anrufen und eine Änderung meines Sternzeichens beantragen. Normalerweise dauert so ein Sternzeichenwechsel nie lange. In spätestens zwei Wochen, so hoffe ich, ist die Sache über die Bühne.

Ich wünsche Dir, dass Dein Leben danach wieder schöner und angenehmer wird, Du bis dahin ein anderes Foto im Profil hast und so vielleicht doch noch jemanden findest, der Dich haben will.

Ich danke Dir für Deine Anregungen und wünsche Dir für Deinen weiteren Lebensweg alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen (Anschreiben auch ohne Unterschrift gültig)

Guten Tag Herr Doc,

dass du dich um die änderung deines Sternzeichens bemühen willst, finde ich sehr lobenswert. Ich bin nämlich sehr gerne Krebs.

Ich frage mich, warum du hier bei Freenet ein Profil hast, um eine Frau zu suchen??!! Du müsstest dich bei deinem umwerfenden Aussehen in der Realität dann doch schon kaum vor potenziellen Bewerberinnen retten können, oder??
So ein bissel hinken da deine Aussagen.
Ich wünsche dir ebenfalls für deine weitere Suche alles Gute.

Sehr geehrte sun-fourty-eight,

Deine Frage, warum ich hier ein Profil habe, will ich Dir gerne beantworten. Ich habe es nicht, weil ich es nötig habe, sondern damit die Frauen, die in der Natur etwas zu schüchtern sind, sich bei mir oder anderen attraktiven Männern zu bewerben, auf diesem Wege eine Möglichkeit haben, doch noch in den Genuss zu kommen, mich vielleicht kennenzulernen.

Du siehst, meine Aussagen hinken nicht. Nur Krüppel hinken.

Genieß’ den Rest Deines Lebens. Man weiß nie, wann es vorbei ist.

Mit freundlichen Grüßen (Anschreiben ohne Unterschrift gültig)

© 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.