Weleda

Sehr geehrte Damen und Herren Weleda,

vor ein paar Tagen erhielt ich zusammen mit einer Bestellung Proben von Ihnen. Genauer gesagt Proben einer regenerierenden Pfleglotion und einer Schönheitscremedusche. Ich liebe es, wenn mir etwas zum ausprobieren geschickt wird. Die Geschmacksrichtung der Proben ist Granatapfel. Das alleine klingt so gut, dass ich unverzüglich unter die Dusche hüpfte, um zunächst die Schönheitscremedusche auszuprobieren. Ich glaube zwar nicht, dass ich davon schöner werde, aber ich wollte einfach mal wieder gut riechen. Und als ich die Probe öffnete, war ich sofort hin und weg. Das Zeug riecht bombastisch lecker. Früher gab es mal Kaugummis, die ähnlich rochen. Die habe ich auch geliebt. Ich glaube, die waren unten in einem Eis versteckt. Vielleicht waren es aber auch andere Kaugummis. Jedenfalls war ich überwältigt von dem schönen Duft. Wenn etwas so toll riecht, dann macht duschen doppelt Spaß.
Nachdem ich fertig mit dem duschen war, kletterte ich aus der Dusche, trocknete mich ab und schnappte mir die Probe der regenerierenden Pflegelotion. Wie erwartet umströmte mich sofort dieser unverwechselbare Duft und ich begann unverzüglich mich einzucremen. Was für ein schönes Gefühl. Nachdem die Probe aufgebraucht war, hörte ich auf mich einzucremen und zog mir was Schickes an. Der Geruch durchströmte auch weiter meine Nase und ich beschloss, dass es Unsinn wäre, jetzt nicht auszugehen. Und so war ich schon wenige Minuten später in einem angesagten Lokal. Normalerweise gehe ich nicht in dieses Lokal, weil ich mich nicht attraktiv genug fühle, doch mit dem Granatapfelduft fühlte ich mich zu gut, um nicht in dem Lokal zu sein.
Nach kurzer Zeit wurde ich von einem jungen Mann angesprochen, der wissen wollte, wonach ich rieche. Ich sagte ihm wonach ich rieche und er bedankte sich. Zu dem Zeitpunkt machte ich mir noch keine Gedanken, doch als mich wenig später ein anderer Mann, Mitte 30, fragte, ob ich Lust hätte, mit ihm etwas zu trinken, war ich etwas verwirrt. Ich verneinte und bestellte mir an einer anderen Theke etwas zu trinken als ein Mann, maximal Ende 20 an mir schnupperte und sagte, dass ich echt gut rieche. Noch bevor ich mich freuen konnte, sagte er, dass er Andy heißt und mich gerne einladen würde. Ich lehnte ab, weil ich grundsätzlich nur Frauen für mich bezahlen lasse. Leicht irritiert setze ich mich auf einen Barhocker als mich ein Mann, der neben mir saß, ansprach. Er nannte sich Chris und sagte, dass ich gut rieche. Ich sagte ihm, dass ich das weiß. Er legte seine Hand auf meinen Oberschenkel und fragte, ob ich nicht Lust hätte mit zu ihm zu kommen. Verständlicherweise ergriff ich unverzüglich die Flucht. Mein Getränk ließ ich zurück.

Nun stellt sich mir die Frage, was da passiert ist. Ich vermute, dass es mit den Proben zu tun hat. Dieses Granatapfelzeug scheint Männer regelrecht verrückt zu machen. Deshalb vermute ich, dass es eine Pflegeserie für Frauen ist. Deshalb möchte ich nun wissen, ob es auch einen Geruch gibt, der Frauen so begeistert, dass diese plötzlich Interesse an mir haben. Sollte es eine Geschmacksrichtung geben, die bei Frauen so gut ankommt, wie der Granatapfel bei Männern, lassen Sie es mich bitte wissen. Ich kaufe das dann sofort, weil ich mir so sehr wünsche, dass Frauen sich für mich auch mal so interessieren, wie es die Männer am gestrigen Abend taten.

In freudiger Erwartung Ihrer baldigen Antwort und

mit herzlichen Grüßen
Herr Fischer

Wenige Tage später erhalte ich ein kleines Päckchen von Weleda. Darin befinden sich 20ml MEN Aktiv-Duschgel, 20ml Citrus Erfrischende Feuchtigkeitslotion und der Ratgeber Naturkosmetik. Ich kann es kaum erwarten, beides auszuprobieren und anschließend auszugehen.

© 07.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.