Wirbelsäulenvermessung mit der Medimouse

Weil
ich regelmäßig Nackenschmerzen, und dank meiner Arbeitslosigkeit vermutlich zu
viel Zeit, habe, lasse ich mir in Dortmund in einer Praxis für Körper und Kopf
meine Wirbelsäule vermessen. Die Untersuchung dauert fast eine Stunde und
verläuft sehr entspannt. Die schwangere Frau, welche die Untersuchung
durchführt ist sehr sympathisch und erklärt mir meine körperlichen Verformungen
sehr genau. Ich bin irgendwie nicht gerade und habe einen Rundrücken. Das sieht
nicht nur albern aus, dass kann auch für Probleme sorgen, wenn ich meinen
Rücken nicht anständig trainiere. Dafür bin ich sehr beweglich, was nicht
unbedingt schlecht ist. Ich sollte nicht so viel Zeit am Computer sitzen und meine
Haltung regelmäßig kontrollieren und korrigieren. Das sagt Agnes auch immer zu
mir. Insgesamt ist der Zustand meiner Wirbelsäule noch ausreichend und lässt
sich mit ordnungsgemäßem Training durchaus verbessern. Die Ursache für meine
Nackenschmerzen könnte allerdings auch ein Problem mit meinem Kiefer sein,
weshalb ich meinen Zahnarzt mal auf die Problematik ansprechen soll. Dieser
Zusammenhang ist wohl keine Seltenheit und lässt sich mit einer Beißschiene,
wenn nötig, korrigieren. Ich glaube, mein kleiner Ausflug hat sich voll
gelohnt.
Später
wird mir per Mail der Bericht der Untersuchung zugeschickt. Dazu gibt es ein
paar Trainingshinweise. Ich soll meine obere Rückenmuskulatur trainieren und
die Brust- und vordere Schultermuskulatur dehnen. Ebenso soll ich Bauch, unteren
Rücken, Hüftbeuge- und Hüftstreckmuskulatur trainieren, damit ich mich, bzw.
die Wirbelsäule, nicht weiter verforme. Es besteht also durchaus noch Hoffnung
für mich. Ich muss mich nur aufraffen und mehr trainieren. Und genau da sehe
ich das größte Problem. Ich glaube, in ein oder zwei Jahren lasse ich mich
erneut vermessen, um sehen zu können, wie sich meine Wirbelsäule so entwickelt
hat. Da freue ich mich jetzt schon drauf. Endlich habe ich wieder ein Ziel.
Tagged

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.