Yankee Candle Red Apple Wreath + Christmas Cookie + Christmas Eve

Roter Apfel Kranz klingt möglicherweise weihnachtlich und durch die Farbe passt das alles auch irgendwie zusammen, denke ich. Geruchsmäßig ist es allerdings eher grenzwertig und nichts, was meine Nase vor Freude tanzen lässt. Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich mit ganz viel Fantasie Apfelgeruch erschnuppern kann. Ich hatte vor allem beim ersten Test recht schnell das Bedürfnis das Teelicht auszupusten, was ich dann auch tat. Leider nicht nur, weil der Duft so intensiv ist, sondern weil er nah dran war, mir Kopfschmerzen zu bereiten. Roter Apfel Kranz gehört somit zu den Düften, die nichts für mich sind.

Christmas Cookie riecht irgendwie nach Vanille und ich liebe den Geruch. Zu keinem Zeitpunkt aufdringlich und immer sehr angenehm. Nur fehlt dem Duft etwas die Ausdauer. Ansonsten genau nach meinem Geschmack und möglicherweise ist das Weihnachtsplätzchen sogar mein Lieblingsduft.

Heiliagebend ist ein interessanter Name für einen Geruch. Nun weiß ich also, wie der Heiligabend riecht. Etwas süßlich, möglicherweise fruchtig und durchaus angenehm. Nicht aufdringlich obendrein. Was genau ich da rieche, kann ich natürlich nicht sagen, weil ich Düfte meist nur schwer zuordnen kann. Christmas Eve ist aber schon ganz lecker. Könnte von mir aus aber ruhig etwas aufdringlicher sein. Insgesamt bin ich aber ganz zufrieden.

Tagged

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.