Sommertag auf dem Balkon

Wenn ich auf dem Balkon sitze, ein Buch lese, den Vögeln zuhöre und zusehe, den Menschen und Geräuschen lausche, die mich sonst stören, dann ist für eine Zeit alles leicht. Das Leben scheint bekömmlich und nichts drückt. Leicht, alles fühlt sich leicht an. Spielende, dabei lachende oder schreiende Kinder, stören nicht, sondern beruhigen fast. Sanft weht der Wind, es ist nicht nur mild, es ist ein weiterer Sommertag, der nicht brennt. Urlaub auf dem Balkon. Wie einfach es manchmal sein kann, wenn nur die Rahmenbedingungen einmal passen. Dieser Tage gibt es zu wenige, denn dazu, so bilde ich mir ein, lebe ich am falschen Ort. Aber vielleicht bin ich auch nur die falsche Person.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.