Bilder meines Verfalls – Bild 19

1987
Das dritte Bild aus der Serie des Dauerpubertierenen und wie er sich das Leben vorstellt. Nach der Waffenphase folgt der unvermeidliche Zusammenbruch. Ausgemergelt zieht er mit einer Taschenlampe durch die Flure einer Heilanstalt, die aussieht wie sein Kinderzimmer. Noch immer ist er auf der Suche nach sich selbst und dem Glück des Lebens.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: