Urlaubsplanung 2022

In den letzten Jahren war es zumeist so, dass ich eine ziemlich genaue Vorstellung davon hatte, wo ich meine Urlaube zu welcher Zeit verbringen wollte. Dieses Jahr ist das nicht so. Ich habe zwar einige Urlaubsorte gespeichert, weiß aber nicht warum und wo einige der Orte überhaupt sind. Vielleicht weiß ich derzeit nicht einmal, was ich da soll und ob Urlaub überhaupt etwas bringt. Dennoch habe ich geschaut, ob ich nicht schon mal den ersten Urlaub buchen kann. Ich habe es wirklich versucht. Doch selbst die Option, dass ich bis kurz vorher stornieren kann, wenn alles nicht klappt, weil Corona Urlaube für Ungeimpfte unmöglich macht, reichte nicht, um einfach zu buchen. Minutenlang starrte ich auf den Bildschirm, doch ich konnte mich für keinen Ort, für keine verfügbare Ferienwohnung begeistern. Die Hoffnung, dass es in ein paar Tagen anders sein würde, hat sich bisher auch nicht erfüllt. Ich scheine nicht in der Lage zu sein Urlaub zu buchen, freue mich auch nicht darauf und bin einfach nur leer und ratlos. Seit dem ersten erfolglosen Versuch habe ich es nicht mehr geschafft mich bei Booking.com einzuloggen, um endlich zu buchen. Möglicherweise haben die Dunkelheit und die Corona-Pest mich dermaßen deprimiert, ruiniert und desillusioniert, dass ich einfach keinen Urlaub mehr buchen kann. Wenn das so weitergeht bin ich endgültig verloren.

2 Kommentare

  1. Und, hat sich die Urlaubsblockade inzwischen gelöst? Versuchs nochmals. Begeisterung oder Vorfreude kommt dann später spontan auf.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: