Flyboys

Flyboys beruht angeblich auf wahren Begebenheiten. Es geht um die französische Luftwaffe und um die Helden in den fliegenden Doppeldeckern. Ein bisschen Top Gun, ein wenig Pearl Harbor und fertig ist ein vollkommen belangloser und unglaubwürdiger Mix, der absolut keinen Spaß macht und nicht unterhalten kann. Die Dialoge und die unnötige Liebesgeschichte machen Flyboys zu einem vollkommen überflüssigen und langweiligen Werk von dem man besser die Finger lassen und sattdessen einen schönen Spaziergang machen sollte.

Fazit: Alte Reifen beobachten ist ähnlich aufregend.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: