Schlagwort Corona

Traben-Trarbach – Tag 2

In der Nacht wache ich gegen 05.00 Uhr auf, weil meine Nase einseitig zu ist und ich nicht ordnungsgemäß atmen kann. Da ich nicht das richtige Nasenspray mitgenommen habe, kann ich mir nicht helfen. Ich habe nicht nur das falsche…

Traben-Trarbach – Tag 1

Als ich gegen 09.50 Uhr die Garage öffne, um den Benz abzuholen, erkenne ich sofort, dass der Benz für den Urlaub nicht zur Verfügung steht, denn die Garage ist komplett nass. Wie schon im Urlaub in Andernach ist das Kühlwasser…

Die dreizehnte geteilte Arbeitswoche

Es ist offensichtlich, dass ich nicht dazu geeignet bin anständige Berichte zu schreiben. Mittlerweile scheint es zwar am Oma Sheriff Standort zu passen, aber am alten Standort werden meine Berichte auch weiterhin von Frau Kleinkariert zerpflückt. Sicherlich spare ich mir…

Operation am Ohr

In der Nacht vor dem geplanten Eingriff zu Entfernung schlafe ich ziemlich gut. Dennoch nervt der Wecker als er mich um 05.30 Uhr nötigt aufzustehen. Zunächst bin ich noch in einem Normalzustand, doch je näher der Abfahrttermin rückt, desto unruhiger…

Die elfte geteilte Arbeitswoche

Zu viele Autos verstopfen auch heute wieder die Straßen. Wenn ich das täglich ertragen müsste, würde ich irgendwann morgens einfach nicht mehr losfahren, weil das einfach gruselig ist. Diese Massen an Fahrzeugen. Alle müssen irgendwohin, alle haben es eilig und…

Die zehnte geteilte Arbeitswoche

Wieder einmal gestaltet sich die Fahrt zum Büro schwieriger als nötig. Es sind einfach zu viele Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs. Aber das ist ja nichts Neues und weil es trocken ist, mag ich mich auch nicht weiter aufregen. Gegen…

Die neunte geteilte Arbeitswoche

Die Fahrt zum Büro gestaltet sich am Dienstag alles andere als angenehm. Stau, Stau, Stau. Eine Stunde dauert es bis ich endlich im Büro bin. Somit bin ich fast 15 Minuten zu spät. Dann dauert es nochmal vier Minuten bis…