Ist das Leben nicht schön

Die
Weihnachtsfilmtradition, die ich bis zu meinem Ableben aufrechterhalten
will, ist der Klassiker “Ist das Leben nicht schön?” Dank der vielen
Programme, die ich empfange, habe ich heute das Glück ihn auf RBB sehen
zu können. Der Film wird in HD ausgestrahlt, was ihn nochmals aufwertet.
Den Song Buffalo Gals kann ich mittlerweile vermutlich sogar mitsingen
und Clarence, den Engel zweiter Klasse, möchte ich an den
Weihnachtstagen einfach nicht missen. Dieses Meisterwerk lässt Jahr für
Jahr kurzzeitig vergessen, dass es zwischen all der Scheiße in der Welt
auch noch etwas anderes gibt. Ohne den Film wäre Weihnachten einfach
nicht Weihnachten.

Tagged ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.