Netflix

Da
Netflix bisher von mir nicht getestet wurde und ich nichts Besseres zu tun
habe, melde ich mich an, um den kostenlosen Monat zu nutzen, um mir einen Eindruck
zu verschaffen. Filmtechnisch scheint es für mich nicht so viel Auswahl zu
geben. Ich kenne einfach schon zu viele Filme, aber das Problem hatte ich bisher
bei allen Anbietern. Die Serienauswahl ist beachtlich und die meisten Serien
habe ich noch nicht gesehen. Von manchen habe ich vorher auch noch nie etwas
gehört. So starte ich mit Better call
Saul
. Ob die Serie mir gefällt, kann ich nach einer Folge noch nicht sagen.
Es ist aber durchaus möglich, dass ich mir die komplette Staffel anschauen
werde. Zehn Folgen sind schnell geguckt, so dass der Faktor Zeit keine Rolle spielen
sollte. Was es sonst noch zu entdecken gibt, werde ich sicher in den nächsten
Tagen entdecken. Ich bin schon jetzt auf mein Fazit gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.